Hunde-Suche

Suchen Sie nach dem Namen, der Rasse oder einem anderen Stichwort!

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Weihnachtsgruß-Aktion 2014 - Jetzt mitmachen!

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

Auf Facebook teilen

Ni

Kategorie: Rüden, Lara van Rijswijk
Von: Lara van Rijswijk
Ni
Rasse:Mischling
Alter:ca. Mai 2012 geboren
Größe:50 cm
Befindet sich derzeit im Tierheim in Linares.
Kontakt:

Lara van Rijswijk (l.rijswijk@remove-this.tierschutzverein-arca.de)
Telefon: +49(0) 176/63652334

Gechipt?ja
Geimpft?ja
Kastriert?ja
Verträglich mit Hunden?ja
Verträglich mit Katzen?(?)nicht getestet
Für Kinder geeignet?ja
Check auf
Mittelmeerkrankheiten:
(!)Leishmaniose positiv

Ni ist ein echtes Fotomodell. Seine Eleganz vereint sich mit einer ganz besonderen Ausstrahlung, seine wundervolle Färbung, die im Sonnenlicht noch einmal extra aufzuleuchten scheint, unterstreicht seine Erscheinung, die bei aller Majestät doch so bescheiden in dem freundlichen, verspielten Rüden glänzt.
Ni sitzt schon lange im Tierheim der ArcoNatura fest, vermutlich wurde er irgendwann einmal von einem Jäger aussortiert und hatte noch das Glück, nicht in den Händen der staatlichen Tierfänger zu landen. Wenn die Hunde unserer Partner in Linares etwas beherrschen, dann ist es ein ruhiger Umgang mit Artgenossen und Menschen, kontaktfreudiges und angstfreies Miteinander wird den Vierbeinern in der Obhut unserer Freunde auf unnachahmliche Weise vermittelt.
Auch Ni ist ein Exemplar, das beweist, dass auch im stressigsten Tierheimalltag noch Platz für Liebe ist. Natürlich kann man die Hunde nicht erziehen, aber man kann sie prägen und stärken und damit auch startklar machen für ein ganz anderes Leben in einer echten Familie.
Für Ni wird es immer dringender, ein richtiges Zuhause zu finden, denn der bildhübsche Rüde ist positiv auf Leishmaniose getestet worden. Doch noch hat ihn die Krankheit nicht geprägt, er hatte bisher noch niemals einen akuten Schub und zeigt auch keine der typischen Symptome wie Nierenprobleme, Dauermüdigkeit, Fressunlust etc. Wir wissen nicht, ob der sportliche Junge zu den wenigen (aber durchaus vorhandenen) Hunden gehört, die zwar einen Titer entwickeln, aber nie wirklich unter der Erkrankung leiden und ein vollkommen normales Leben führen. Tatsache ist, dass es jederzeit zu einem Ausbruch kommen kann und Ni wird immer regelmäßige Blutkontrollen brauchen. Wer sich für unseren Herzensbrecher interessiert, sollte sich also informieren, was Leishmaniose bedeutet, wie man die Schübe behandelt und welche Kosten evtl. auf seine Besitzer zukommen könnten. Wir sind Ihnen hierbei gerne behilflich!
Da Leishmaniose durch Überbelastung und Stress zum Ausbruch kommen kann, wäre es super, wenn Ni bald ein schönes Heim finden würde, in dem man sich seiner Krankheit wohl durchaus bewusst ist, seine Blutwerte entsprechend im Auge behält und den energiegeladenen Dreijährigen (Stand 02/2015) auch manchmal etwas bremst, wenn er seine Grenzen bei Spiel und Spaß nicht selbst erkennt, aber ihn trotzdem vollkommen normal behandelt und liebt.
Bitte geben Sie Ni die Chance zu zeigen, was in ihm steckt, nämlich ein perfekter Familienhund, der nur ein wenig mehr Aufmerksamkeit und Fachwissen erfordert als ein zu 100% gesunder Vierbeiner!

Ni Mitte Mai 2017

Ni Ende September 2017

Ni Mitte Mai 2017

Ni Ende September 2017

Ni Mitte Mai 2017

Ni Ende September 2017

Ni im Juni 2016

Ni Ende September 2017

Ni im März 2015

Ni im März 2015

Ni im März 2015

Ni im März 2015

Ni im März 2015

Ni im März 2015

Ni im März 2015

Ni im März 2015


Array Array
Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.