Hunde-Suche

Suchen Sie nach dem Namen, der Rasse oder einem anderen Stichwort!

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Einladung zum Sommerfest 2017

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

Auf Facebook teilen

Raymon

Kategorie: Rüden, Gabriele Kramer
Von: Gabriele Kramer
Raymon
Rasse:Podenco
Alter:ca. Juni 2012 geboren
Größe:39 cm
Befindet sich derzeit im Tierheim in Linares.
Kontakt:

Gabriele Kramer (g.kramer@remove-this.tierschutzverein-arca.de)
Telefon: 0172/9218300

Gechipt?ja
Geimpft?ja
Kastriert?ja
Verträglich mit Hunden?ja
Verträglich mit Katzen?(?)nicht getestet
Für Kinder geeignet?ja
Check auf
Mittelmeerkrankheiten:
negativer Befund

Raymon ist ein Glückskind. Er wurde auf den Straßen von Linares von einem Auto erfasst, woraufhin aufmerksame, mitfühlende Menschen die Tierschützer der Arconatura informierten. Raymon wurde eingefangen und in die Tierklinik gebracht – aber außer einem ordentlichen Schrecken und ein paar blauen Flecken blieb der liebenswerte Podenco-Mix-Rüde unverletzt.

Jetzt lebt der fledermausohrige Vierbeiner im Tierheim und wartet geduldig, wann das Glück das nächste Mal an seine Türe klopft. Dieses Mal ist es dann hoffentlich eine nette, aktive Familie, die dem ruhigen Herren ein Zuhause anbieten möchte.

Raymon ist ein ausgeglichener Charakter, eigentlich vollkommen unproblematisch im Umgang mit Menschen und Hunden, aber (wie so viele Hunde der windschnittigen Jagdhunderassen aus Spanien) anfänglich ein bisschen schüchtern. Allerdings ist er wirklich nur zurückhaltend und still, er neigt nicht zu Panik oder gar zu Aggression, Raymon möchte einfach nur die Kontaktaufnahme in seinem eigenen Tempo gestalten. Ist er dann erstmal aufgetaut, liebt er Schmusen und Kuscheln und ist ein durch und durch anhänglicher Begleiter.

Noch können wir nicht sagen, ob Raymon ein Katzenfan ist, aber da er sich sonst sehr typisch für seine Rasse verhält, könnte es an dieser Front echte Probleme geben und wir würden von Experimenten eher abraten. Kinder sollten schon ein Verständnis dafür haben, dass Hunde wie Raymon vielleicht schon die ein oder andere schlechte Erfahrung gemacht haben und nicht vom ersten Tag im neuen Heim an toben, schmusen, im Bett schlafen und von früh bis spät gestreichelt werden wollen, sondern auch ihre Rückzugsräume brauchen. Etwas Geduld und viel Liebe könnten Raymon und einen (oder mehrere) kleine(n) Zweibeiner aber sicherlich zu allerbesten Freunden für ein langes und superglückliches Hundeleben machen!

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon

Raymon


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.