Start » Vermittlung » Zuhause gefunden » Mehr von Daheim
Weihnachtsgruß-Aktion 2014 - Jetzt mitmachen!

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

DylanAugust 2017

Auf Facebook teilen
Kategorie: Zuhause
Von: Lara van Rijswijk
Brad im Juni 2017

Dylan Ende Juni 2017

Kontakt:

Dylan lebt jetzt in 19077 Sülstorf. Alles Gute, Dylan. Herzlichen Dank, Familie W.

Auch Dylan ist einer der glücklichen Hunde, die nach langen Monaten in der Preperrera in die Tierpension unserer Freunde in Huelva umsiedeln konnten. Die Plätze sind leider rar, und viele unserer Schützlinge müssen in den Betonzwingern der Auffangstelle ausharren. Doch Dylan und sein bester Freund Brandon sind die besten Beweise, dass die Dankbarkeit der geretteten Vierbeiner keine Grenzen kennt.

Dylan genießt sein neues Leben in vollen Zügen und wir freuen uns jetzt schon darauf zu sehen, was aus dem lustigen Einjährigen (Stand 05/2017) wird, wenn er erst einmal in einem richtigen Zuhause toben und spielen wird.

Dylan lernt in der Tierpension schon viele Dinge, von denen einige Hunde, die im Tierheim leben, bisher nur träumen können. Er hat zum Beispiel seine Liebe zu Spaziergängen entdeckt, und das, obwohl diese wirklich selten möglich sind. Doch Dylan ist so ein heller Kopf, dass er sich mittlerweile schon ausgelassen freut, wenn er nur sieht, dass jemand mit Leine zu ihm kommt.

Wenn der neugierige Bretonenrüde nicht gerade mit einem Helfer Huelva erkundet, spielt er gerne mit seinen Artgenossen. Am liebsten aber kuschelt er mit den Zweibeinern, die ihn erst von der Straße und dann aus dem einsamen Zwinger gerettet haben, er sucht immer die Nähe seiner Bezugspersonen und freut sich auch über Besuch in der Einrichtung.

Dylan ist also ein Bretone - eine in Südeuropa sehr beliebte Rasse. Bretonen sind (entgegen manch falscher Bezeichnung und auch ihres Aussehens) keine Spaniel, sondern die kleinsten Vertreter der Vorstehhunde und damit höchst intelligent, lernwillig und gehorsam. Die meisten Hunde dieser Rasse sind äußerst sensibel, anhänglich und extreme Schmusebacken. Im Haus vertragen sie sich sogar sehr häufig völlig problemlos mit Kleintieren und auch Katzen, während sie beim Spaziergang allerdings durchaus jagdliche Ambitionen haben und deshalb eine konsequente Grunderziehung brauchen, um ohne Leine durch die Gegend streifen zu können (aber für welchen Hund gilt das schon nicht?).

Dylan hat nur einen kleinen fellbehangenen Knubbel anstelle einer Rute, aber wir können nicht sagen, ob er als Welpe kupiert wurde oder eine angeborene Brachyurie hat (was bei Bretonen rassetypisch ist). Falls Sie aus der Schweiz sind und sich für Dylan interessieren, informieren Sie sich bitte über die Bestimmungen zur Einreise!

Ein rot-weißer Superhund wartet auf die Chance, eine Familie zu begeistern, ein Sofa zu erobern, der Held seiner Straße zu werden, ein eigenes Körbchen zu beziehen und vieles mehr.

Dylan ist ein umgänglicher, ausgeglichener Hund, der - obwohl noch nicht ganz aus der Pubertät draußen -  charakterlich schon gefestigt ist. Für Anfänger ein Traum, für erfahrene Hundebesitzer ein Rohdiamant - zögern Sie nicht zu lange, unsere sanften Bretonen haben schon so manches Herz erobert!


Array Array Array
Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.