Start » Vermittlung » Zuhause gefunden » Mehr von Daheim
Weihnachtsgruß-Aktion 2014 - Jetzt mitmachen!

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

LucAugust 2017

Auf Facebook teilen
Kategorie: Zuhause
Von: Stephanie Gehrlein
Luc im Juli 2017

Luc in seinem neuen Zuhause. Alles Gute.

Luc im Juli 2017

Kontakt:

Luc ist nach 76744 Maximiliansau gezogen. Alles Gute, Luc. Herzlichen Dank, Frau D.

Wenn ein Welpe Durchfall und Fieber bekommt, dann ist für unsere Partner in Spanien immer Alarmstufe Rot - denn Parvovirose und Staupe sind für die nicht geimpften Zwerge immer noch Todesursache Nummer Eins (wenn man die ungezählten Seelen nicht wertet, die schon wenige Stunden nach der Geburt von den Haltern der Mütter ermordet werden, weil die Kastration ja teurer wäre...).
Auch bei Luc und seiner Freundin Poppy bestätigte sich der schlimme Verdacht, beide Hunde litten unter Parvo, und das bedeutet einen harten Kampf auf Leben und Tod. Wie die zwei erst wenige Monate alten Schnuffelnasen vor das Haus eines Freiwilligen kamen, werden wir wohl nie erfahren, aber ihnen konnte wohl nichts Besseres passieren. Schnell wurden die abgemagerten und entkräfteten Tiere in die Klinik gebracht, wo sie sofort jede mögliche Hilfe bekamen, um sich ihrem persönlichen Krieg gegen die Krankheit stellen zu können. Dank der großen Opferbereitschaft unserer Freunde in Sevilla, die viel Zeit und Liebe in ihre Schützlinge investieren, entwickelten Poppy und Luc genug Lebenswille, um als Sieger aus dem Kampf hervorzugehen. Da die beiden aber noch für einige Wochen ansteckend für andere Welpen hätten sein können, zogen sie in eine liebevolle Pflegefamilie, wo sie nach ihrer Genesung zärtlich verwöhnt und gepäppelt werden.

Jetzt warten die beiden auf den Startschuss für die Reise ins große Glück.
Luc ist gerade vier Monate alt geworden (Stand 06/2017), für kleine Hundebuben in Spanien ein magisches Alter, denn nun ist ihm offiziell die Ausreise nach Deutschland gestattet.
Luc ist ein Vertreter der Gattung "Ohrentier", wie man unschwer sehen kann. Lustig befedert und noch sehr unentschlossen, welche endgültige Form und Haltung sie wohl einnehmen sollen, hält er seine Lauscher neugierig der großen Welt entgegen. Seit Luc wieder vollständig genesen ist, hat er sich zu einem lernfreudigen, verspielten und sehr anhänglichen Junghund entwickelt, der mit viel Forschergeist seine Umgebung entdeckt.

Der fröhliche Mischling sucht eine humorvolle Familie, die ihm das Leben erklärt, sich auf lange Spaziergänge freut, gerne Ball spielt, eine bequeme Couch für lange Fernsehabende mit ausgiebigen Kuscheleinheiten zur Verfügung stellen kann (und eine gewisse Inkonsequenz an den Tag legt, wenn es um den immer wieder gern gesagten Satz: "Bei uns kommt der Hund weder ins Bett noch auf die Couch.", geht - aber ganz ehrlich, Letzteres ist nicht obligatorisch).


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.