Start » Vermittlung » Zuhause gefunden » Mehr von Daheim
Einladung zum Sommerfest 2017

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

PatorrasMai 2017

Auf Facebook teilen
Kategorie: Zuhause (dank Partnerverein)
Von: Carmen Gebler
Patorras im Dezember 2016

Patorras im Januar 2017

Kontakt:

Patorras hat sein Zuhause in Spanien gefunden. Alles Gute, Patorras.

Falls Sie zu den Hundefreunden gehören, deren vierbeiniger Begleiter erst dann die Bezeichnung “Hund” verdient hat, wenn er es größentechnisch mit einem Pony aufnehmen kann, dann haben wir hier vermutlich genau das richtige Kaliber für Sie. Patorras- ein gerade 6 Monate alter (Stand 12/ 2016) Jungspund, der auf großem Fuße lebt und mit Sicherheit aus dem, was man gängigerweise als “Schoßhund- Format” bezeichnet herauswachsen wird.

Unser Neuzugang lief mutterseelenalleine und desorientiert in einem Vorort von Sevilla umher. Für einen 3 Monate alten Welpen, der auf sich alleine gestellt völlig hilflos ist, sind dies natürlich keine vielversprechenden Voraussetzungen und so wurde Patorras glücklicherweise von einer aufmerksamen Dame eingesammelt und darf nun bei dieser leben, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat. Selbstverständlich leisten wir in einem solchen Fall gerne Vermittlungshilfe, damit eben solche tierlieben Menschen vielleicht einmal wieder einem Hund von der Straße ein vorübergehendes Obdach bieten.

Sie sehen es bereits auf den Bildern: unser Riesenbaby ist eine oberniedliche Knutschkugel, ein ganz normaler Welpe, der unbedarft und ohne Angst auf sämtliche Zwei- und Vierbeiner zugeht. Selbstverständlich kommt er mit den vorhandenen Hunden in seinem “Zuhause auf Zeit” prima klar, er bringt massenhaft gute Laune ins Haus und wird gleichzeitig von den älteren Vierbeinern in Sachen “Sozialverhalten” prima erzogen. Von seiner zweibeinigen Pflegemama lernt unser schöner Spatz mit den oberschnuffigen Schlappohren bereits das kleine Hunde- Einmaleins: in den Disziplinen Benimm und Etikette darf sich Patorras als richtiger kleiner Streber bezeichnen (wenn ihm nicht gerade   ein Bällchen vor die Lakritznase fällt oder er ähnlich wichtige Nebentätigkeiten auszuführen hat…)

Unser liebenswerter Jungspund wird, wie schon gesagt, kein kleiner oder mittelgroßer Hund werden. Daher suchen wir für ihn im besten Fall hundeerfahrene Menschen, die bereit sind, sich auch über die Eigenschaften dieser großformatigen Kuschelbären zu informieren und genügend Standfestigkeit besitzen, um auch einem freudig ausgelassenen Spielmobil mit 30 Kilogramm (oder mehr) Kampfgewicht Herr zu werden. Wer viel Fläche zum Schmusen, Liebhaben und Knuddeln sucht, ist bei unserem Goldschatz Patorras genau richtig- ein bisschen mehr von all dem kann ja auch auf keinen Fall schaden! Falls Sie also ein etwas größeres Plätzchen auf der Couch frei haben und sich nichts Schöneres vorstellen können, als von einer dicken Hundenase morgens wachgeküsst zu werden und in Krisenzeiten eine besonders große Pranke zu halten- na, dann nichts wie ran an den Hund und schnell eine Email an Patorras´zuständige Vermittlerin geschrieben. Eines kann ich Ihnen schon verraten: unser Bärli wird ganz sicher eine große Portion Freude und Glück in Ihr Herz und Haus bringen!


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.