Asterix

Rasse:
Mischling
Alter:
ca. 01/2021
Größe:
mittelgross
Gewicht:
Gechipt:
ja
Geimpft:
ja
Kastriert:
ja
Verträglich mit Hunden?
ja
Verträglich mit Katzen?
nicht getestet
Für Kinder geeignet?
nicht getestet
Check auf Mittelmeer-Krankheiten:
noch kein Ergebnis

Asterix ist jetzt seit 5 Wochen ein Teil der Arca-Familie. Der wundervolle und außergewöhnliche Mischling wurde in einem Dorf nahe Sevilla entdeckt und von einem unserer Partner mit viel Liebe und Geduld eingefangen. Der einjährige (Stand 01/2022) Asterix war anfänglich überhaupt nicht davon angetan, dass sich ein Zweibeiner näherte, aber unsere Partner sind erfahren im Umgang mit Angsthäschen und auch Asterix erkannte schnell, dass niemand ihm etwas Böses will.

In der Arca angekommen, war für Asterix die Welt natürlich erst einmal sehr stressig, laut und er wirkte sehr verloren. Inzwischen hat unser lustiger Gallier mit der hübschen Nase aber schon die Vorzüge entdeckt, die ihm das Leben im Tierheim bietet. Regelmäßige Mahlzeiten, sichere Schlafplätze und die vielen zwei- und vierbeinigen Freunde, die er mittlerweile gefunden hat, sind Asterix absolut willkommen und er freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit.

Zu raten, welche Rassen sich in dem wirklich besonderen Mischling verstecken, kann ein abendfüllendes Spiel für die ganze Familie sein, aber seine Nase ist schon beeindruckend lang – das könnte auf Beteiligung von einem Laufwunder, also eines Podencos oder Galgos, hinweisen, wie auch Asterix‘ wundervoll eleganter Körperbau. Sein Fell ähnelt dem eines Vorstehhundes und mit dem Labrador teilt er die Ruhe und die Liebe zu Keksen. Wir haben hier auf jeden Fall ein fantastisches Unikum, das nur darauf wartet, eine Familie zu verzaubern, 1000 bunte Abenteuer mit seinen neuen besten Freunden zu erleben und eine bequeme Couch zu erobern.

Asterix ist ein liebenswerter Jungspund, der natürlich noch mitten in der Pubertät ist und noch viel zu lernen hat. Aber der witzige Herzensbrecher ist extrem lernwillig, clever und will gefallen. Jetzt braucht Asterix also die richtigen Menschen für seinen Start ins Leben als Nachwuchsstar der Nachbarschaft. Humor, Geduld und Liebe – viel mehr braucht es sicher nicht, um aus Asterix einen echten Traumhund zu machen, aber davon eben jede Menge. Wenn Sie dem vorwitzigen Blick unseres Galliers nicht widerstehen können und ein kuscheliges Körbchen für unseren bezaubernden Teenager frei haben, dann melden Sie sich doch einfach mal unverbindlich bei unseren Vermittler*innen. Wir freuen uns darauf, Asterix bei einem der nächsten Transporte zu sehen und dann seine sicherlich tolle Entwicklung in unserer Happy-End-Gruppe zu verfolgen!

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email