Elba

Rasse:
Bodeguero Mix
Alter:
ca. 10/2022
Größe:
ca. 37 cm (Stand 05/2022)
Gewicht:
Befindet sich hier:
in einer Pflegestelle in Linares
Kontakt:
Silke Kalenberg, kalensil@googlemail.com
Gechipt:
ja
Geimpft:
ja
Kastriert:
noch nicht
Verträglich mit Hunden?
ja
Verträglich mit Katzen?
nicht getestet
Für Kinder geeignet?
nicht getestet
Check auf Mittelmeer-Krankheiten:
noch kein Ergebnis

Unser niedliches Terriermädchen Elba wohnt seit April 2022 in der Obhut unserer Freunde der ArcaNatura. Das witzige und liebe, erst neun Monate alte (Stand 05/2022) Bodeguero-Mix-Backfischlein hat im Sturm sämtliche Herzen der Freiwilligen erobert, und das wundert auch nicht, denn die verschmuste und fröhliche Praline hat sich zu einem echten Schatten ihrer neuen Freunde entwickelt. Klar, sie hat nicht immer Zeit, sich um ihre zweibeinigen Retter zu kümmern, weil natürlich ihre vierbeinigen Mitbewohner auch mit ihr spielen möchten, aber wann immer die Ehrenamtlichen durchs Tierheim gehen, können sie sicher sein, dass Elba ihnen hocherhobenen, fröhlich wedelnden Schwanzes folgt und jede Gelegenheit nutzt, eine kleine Aufmerksamkeit zu kriegen, den Schlauch zu klauen oder auch einfach nur sehr werbewirksam im Weg herumzustehen.

Elba kam nicht so fröhlich ins Tierheim, sie musste erst lernen, dass das Leben schöne Seiten hat und Menschen nicht immer eine Bedrohung sind. Wie so oft wissen wir nicht, wie die kleine Terrierdame auf der Straße landete, aber da sie kurz vor den Osterfeiertagen entkräftet und verwirrt von einer Gruppe junger Frauen gefunden wurde, liegt der Verdacht nahe, dass sie zugunsten eines störungsfreien Urlaubs ihrer Besitzer entsorgt wurde.

Noch nicht einmal ein Monat ist vergangen, in dem die kleine Praline nun eine Welt erlebt, die sie wohl so nicht kannte. Eine Welt mit Geborgenheit, regelmäßigen Mahlzeiten und Zuneigung, mit Menschen, die dafür sorgten, dass die vielen Parasiten aus Elbas Fell verschwanden und die sich darum kümmern, dass die süße Maus nachts angstfrei schlafen kann. Seit das jetzt so fröhliche Mädchen behütet heranwachsen darf, erobert es seine Umgebung mit großem Forschergeist und noch mehr Spaß. Und mal ehrlich – das Tierheim ist kein Ort des Luxus oder der unbegrenzten Zärtlichkeiten, sondern der Betonböden, Gitterstäbe und der niemals verstummenden Geräuschkulisse von mehr als 150 Vierbeinern. Wie großartig wird das Dasein für Elba erst in einem richtigen Zuhause? Selbstverständlich ist das Leben eines kleinen Hundes erst perfekt, wenn er seine eigene Familie gefunden hat, und genau diese suchen wir nun für unseren Goldschatz. Elba ist für jede Karriere offen, sie liebt Kinder, spielt und kuschelt mit Hingabe und Begeisterung – für Elba ist das Leben noch ein großer Abenteuerspielplatz, den sie mit neuen Freunden in Besitz nehmen möchte.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email