Fillo

Rasse:
Mischling
Alter:
ca. 06/2020
Größe:
ca. 40 cm
Gewicht:
Gechipt:
ja
Geimpft:
ja
Kastriert:
ja
Verträglich mit Hunden?
ja
Verträglich mit Katzen?
nicht getestet
Für Kinder geeignet?
ja
Check auf Mittelmeer-Krankheiten:
negativ

Wenn man Fillos Bilder sieht, sein entspanntes Gesicht, wenn man hört, wie liebenswert und fröhlich er mit den Freiwilligen der Arca Sevilla spielt und wie sehr er sich nach Zuneigung sehnt, möchte man fast nicht glauben, was der zwei Jahre alte (Stand 06/2022) Bretonen-Mix schon erleiden musste.

Fillo lebte seit seinen Welpentagen bei einer Familie, bei der sich uns als Tierschützer die Frage stellt, warum sich diese Menschen je einen Hund angeschafft haben. Das kleine Fellknäuel durfte nicht mit in die Wohnung, musste ein einsames Dasein im Patio fristen, und wenn der junge Rüde dann mal auf sich aufmerksam machte, wurde er von seinem Besitzer geschlagen.

Nachbarn machten unsere Partner auf das traurige Schicksal des so freundlichen Hundes aufmerksam, und als unsere Freunde kamen, um Fillo zu retten, fanden sie ihn unter dem Auto zusammengerollt und vor Angst zitternd. Anwohner erzählten, dass der verzweifelte Hund dort schon seit Tagen saß, weil er von seinem Halter mit einem Stock verprügelt worden war und in die einzige Sicherheit flüchtete, die er kannte. Mit Geduld und Liebe lockten unsere Partner den kleinen Mischling aus seiner Zuflucht und brachten ihn in die Geborgenheit der Arca.

Fillo ist erst eine Woche im Tierheim, aber er hat sich toll eingelebt. Er freut sich, dass jemand Zeit für ihn hat (und wer den Alltag in südeuropäischen Tierheimen kennt, weiß, dass wir hier über wenige Minuten am Tag reden), er hat schnell Freunde unter den anderen Hunden gefunden und er erkundet alles, was er bislang noch nie sehen durfte. Fillo ist ein Entdecker, aufmerksam, ruhig und fröhlich, dem wir jetzt nur wünschen können, dass er in kürzester Zeit Menschen finden, die ihm liebevoll, geduldig und mit viel Humor die Welt erklären möchten, die er nicht kennt.

Fillo ist ein durch und durch lieber und menschenfreundlicher Hund, was bei seiner Vorgeschichte an ein Wunder grenzt, aber er wird Zeit brauchen, um zu verstehen, dass sein Leid wirklich endgültig ein Ende gefunden hat. Als Bretonen-Mix ist er sowieso schon ein sehr weich zu führender Hund, den jedes harte Wort zutiefst verletzt. Fillo braucht also ein ruhiges und sehr liebevolles Zuhause, wo er ankommen darf, Vertrauen fassen und dann mit wehenden Ohren seine Vergangenheit in Turbogeschwindigkeit hinter sich lassen und in ein ganz anderes Leben starten kann.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email