ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

Auf Facebook teilen

Alisa

Kategorie: Hündinnen, Cécélie Zingsheim
Von: Cécélie Zingsheim
Alisa
Rasse:Podenco
Alter:ca. November 2013 geboren
Größe:47 cm
Befindet sich derzeit im Tierheim in Linares.
Kontakt:

Cécélie Kollenbroich (c.zingsheim@remove-this.tierschutzverein-arca.de)
Telefon: 0171/6455272 - ruft dann gerne zurück.

Gechipt?ja
Geimpft?ja
Kastriert?ja
Verträglich mit Hunden?ja
Verträglich mit Katzen?(?)nicht getestet
Für Kinder geeignet?(?)nicht getestet
Check auf
Mittelmeerkrankheiten:
(?)noch kein Ergebnis

Alisa in die Obhut der ArcoNatura zu bekommen, ist wieder einer dieser wundervollen Beweise für die Liebe der Tierschützer in Linares zum einzelnen Hund. Die feuerrote Podenca war allein, entkräftet und vollkommen verängstigt immer wieder gesichtet worden, und weil es ihr zusehends schlechter ging, begannen unsere Freunde, sie anzufüttern. Immer wieder gab man der bildhübschen Laufhündin Gelegenheit zu erkennen, dass unsere Partner ihr nur Gutes tun wollten, und nach endlos scheinenden Tagen, gelang es tatsächlich, Alisa einzufangen.

Nun wohnt unsere Schönheit schon fast seit zwei Jahren in der ArcoNatura und die mittlerweile ca. vier Jahre alte (Stand 01/2018) Lady hat auch schon viel gelernt, wenn es um Vertrauen und Nähe zu den Menschen geht. Aber immer noch ist Alisa sehr zurückhaltend und lässt sich nur mit viel Geduld und jeder Menge Keksen davon überzeugen, dass Berührung etwas Schönes ist - dann allerdings genießt sie die Streicheleinheiten sichtlich und freut sich auch über gemeinsames Spielen.
Nachdem Alisa jetzt immerhin soviel Zutrauen gefasst hat, dass man sie unbesorgt auf den Transport schicken kann und nicht zu befürchten ist, dass sie durch den Stress ein neues Trauma bekommt, hoffen unsere Freunde in Linares nun, dass die freundliche Mimose bald in ein richtiges Zuhause ziehen kann.

Alisa wird viel Geduld brauchen und unfassbar viel Liebe von einem ganz besonderen Menschen, aber wir haben im Lauf der Jahre schon so viele Wunder geschehen sehen, die hundeerfahrene Adoptanten mit goldenen Händchen gewirkt haben, dass wir auch für diese wundervolle Prinzessin niemals die Hoffnung aufgeben werden. Ein Zuhause, in dem Alisa lernen darf, was Geborgenheit, Sicherheit und Zärtlichkeit bedeuten, mit einem Garten, der ihr am Anfang erlaubt, auch mal ohne Leine und ständiger Begleitung nach draußen zu können, wäre ein absoluter Traum. Ein ruhiger und souveräner Zweithund könnte unserem roten Fotomodell dabei helfen, seinen Platz in der bisher für Alisa so beängstigenden Welt zu finden und in ihrem eigenen Tempo zu entdecken, wie schön das Leben doch sein kann.

Alisa im Januar 2018

Alisa im April 2019

Alisa im Januar 2018

Alisa im April 2019

Alisa im Januar 2018

Alisa im April 2019

Alisa im Januar 2018

Alisa im April 2019

Alisa im Januar 2018

Alisa im April 2019

Alisa im Januar 2018

Alisa im April 2019

Alisa im Januar 2018

Alisa im April 2019

Alisa im Januar 2018

Alisa im Januar 2018

Alisa im Januar 2018

Alisa im Januar 2018

Alisa im Januar 2018

Alisa im Januar 2018


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.