ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

Auf Facebook teilen

Avi

Kategorie: Zuhause
Von: Gabriele Kramer
Avi
« vorreserviert
Rasse:Galgo Espanol
Alter:ca. November 2018 geboren
Befindet sich derzeit im Tierheim in Punta Umbria.
Kontakt:

Avi ist nach 01796 Pirna gezogen. Alles Gute, Avi. Herzlichen Dank, Frau R.

Gechipt?ja
Geimpft?ja
Kastriert?ja
Verträglich mit Hunden?ja
Verträglich mit Katzen?(?)nicht getestet
Für Kinder geeignet?ja
Check auf
Mittelmeerkrankheiten:
(?)noch kein Ergebnis

Galgos, Podencos, Pointer, Bretonen- sie alle haben eines gemeinsam: sie werden in Spanien hauptsächlich zur Jagd verwendet und auch genau zu diesem Zweck vermehrt. Untaugliche oder alte Hunde werden am Ende ihres Nutzens meist einfach entsorgt, entweder in der Tötungsstation, durch Erhängen, Erschießen oder, wenn sie etwas mehr „Glück“ haben, werden sie einfach ausgesetzt. Immerhin besteht dann die Möglichkeit, dass tierliebe Menschen auf die ausgemusterten „besten Freunde des Menschen“ aufmerksam werden und sich ihrer annehmen können.

Avi ist zwar erst gut zwei Jahre alt (Stand März 2020), doch bereits in diesem Alter „taugen“ die meisten Galgos ihren Besitzern nicht mehr zur Jagd. Unser bildhübsches Mädchen hatte großes Glück, entlang einer Straße geradewegs in die Arme unserer spanischen Freunde zu laufen, denen es mit ein wenig Überzeugungsarbeit gelang, die schüchterne Schönheit ins Auto und im Anschluss in die sichere Obhut des Tierheimes zu verfrachten.

Avi ist bereits eine sehr ausgeglichene Dame. Wie viele ihrer Artgenossen, liegt sie extrem gerne stundenlang in der Sonne, lässt sich wärmen und genießt das süße Nichtstun in vollen Zügen. Als harmoniebedürftige Langnase geht sie jeglichen Streitereien aus dem Weg, sie sucht zwar die Nähe zu ihren vierbeinigen Kameraden, hält sich jedoch aus Diskussionen vollkommen heraus. Ab und an kommt auch ihr Spieltrieb durch- dann flitzt sie mit ihren Freunden um die Wette und zeigt erste Anzeichen für die lustigen Grimassen, die den Galgos so eigen sind. Menschen gegenüber wird Avi bereits deutlich zutraulicher. Sie beginnt, Streicheleinheiten zu genießen, sucht von sich aus Kontakt und hat anscheinend begriffen, dass der eine oder andere Keks abfällt, wenn sie den betreffenden Zweibeiner mit einem tiefen Blick aus ihren wunderschönen Augen verzaubert…

Wir wünschen uns für Avi eine weiche Couch, auf der sie in Kürze ihr tägliches Sonnenbad genießen kann, mit ruhigen, liebevollen Menschen an ihrer Seite, die ihr die Zeit geben, die sie braucht, um sich in ihrem neuen Glück zurechtzufinden. Sie sind bekennender Galgoholiker oder streben eine Karriere als solcher an? Dann setzen Sie sich am besten sofort mit Avis Vermittlerin in Verbindung, um zu erfahren, wie diese Schönheit Sie schon bald bei Streifzügen durch die Natur sowie ausgedehnten Fernsehabenden begleiten kann…

Avi im März 2020


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.