ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

Auf Facebook teilen

Dina

Kategorie: Hündinnen, Jürgen Hepner
Von: Tatjana Fischer
Dina
Rasse:Mischling
Alter:ca. 2013 geboren
Befindet sich derzeit im Tierheim in Punta Umbria.
Gechipt?ja
Geimpft?ja
Kastriert?ja
Verträglich mit Hunden?ja
Verträglich mit Katzen?(?)nicht getestet
Für Kinder geeignet?(?)nicht getestet
Check auf
Mittelmeerkrankheiten:
(?)noch kein Ergebnis

Es gibt sie, diese klassischen Senfhunde, bei denen vermutlich viele Rassen ihren Senf dazugegeben haben und bei denen niemand so recht sagen kann, aus welchen Mischlingen sie hervorgegangen sind. Unser Neuzugang Dina, die mit einem schüchternen Lächeln in die Kamera schaut, ist eine solche Senfhündin. Mit ihrem gestromten Fell und der außergewöhnlich schönen Zeichnung ist sie jedoch außerdem eine ganz besonders gelungene Mischung und mit ihrer handlichen Größe hoffentlich eine derjenigen, die nicht allzu lange auf ein richtiges Zuhause warten müssen.

Dina gelangte gemeinsam mit ihrem Kumpel Espinete in die Obhut unserer Partner. Die beiden Hunde hatten die vergangenen Jahre bei ihren Besitzern verbracht, die sie jedoch nicht als Familienmitglieder sahen, sondern lediglich als Mitbewohner „weil man eben einen Hund hat“, beziehungsweise zwei. So ganz schlecht ging es Dina und Espinete dort wohl nicht, doch wer seine vierbeinigen Begleiter eines Tages ohne jegliche Begründung oder Gefühlregung im Tierheim abgibt, kann vermutlich auch kein besonders liebevoller Hundehalter gewesen sein. Dinas Unsicherheit, die sie anfangs bei Fremden zeigt, lässt auch darauf schließen, dass sie nun nicht gerade die netteste Behandlung gewohnt ist. Das liebevolle Mädchen hat die anfängliche Scheu den Pflegern gegenüber recht schnell abgelegt. Dina ist bereits eine ausgeglichene Dame, die es sehr genießt, wenn man ihr mit Ruhe begegnet und sie in ihrem Tempo Kontakt aufnehmen lässt. Mit ihren vierbeinigen Kameraden ist sie äußerst unkompliziert und sie freut sich sichtlich, wenn einer der Zweibeiner ihr Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten schenkt- sicherlich hat sie von beidem in den vergangenen Jahren viel zu wenig erhalten. Unsere kleine Prinzessin gibt sich außerdem größte Mühe, alles richtig zu machen. Sie geht bereits gut an der Leine und ist dankbar für jedes freundliche Lob.

Dina möchte nun endlich erfahren, wie es ist, als vollwertiges Familienmitglied an der Seite ihrer Menschen zu leben. Ob ausgedehnte Spaziergänge oder lange Kuschelabende auf der heimischen Couch- Dina möchte all das kennenlernen. Möchten Sie unserem kuscheligen Mäuschen Ihr Herz und Haus öffnen?

Dina im August 2020

Dina im August 2020

Dina im August 2020

Dina im August 2020

Dina im August 2020

Dina im August 2020

Dina im August 2020


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.