ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

Auf Facebook teilen

Janette

Kategorie: Zuhause (dank Partnerverein)
Von: Carmen Gebler
Janette
Rasse:Breton epagneul-Mix
Alter:ca. 2017 geboren
Befindet sich derzeit im Tierheim in Punta Umbria.
Kontakt:

Janette hat ihr Zuhause in Spanien gefunden. Alles Gute Janette.

Gechipt?ja
Geimpft?ja
Kastriert?ja
Verträglich mit Hunden?ja
Verträglich mit Katzen?(?)nicht getestet
Für Kinder geeignet?ja
Check auf
Mittelmeerkrankheiten:
(X)nicht getestet

„Ein Maximum an Qualität in einem Minimum an Volumen“ – so lautet der Slogan des französischen „Club de l’Epagneul Breton“. Durch seine vielen wertvollen Merkmale, seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und sein liebevolles Wesen wurde der Bretone zur weltweit am meisten geführten kontinentalen Vorstehhunderasse. Obwohl es sich bei unserem Neuzugang Janette vermutlich nicht um eine reinrassige Bretonin handelt, zeigt sie doch sehr viele, absolut positive Merkmale dieser ganz besonderen Rasse.

Janette wurde vor ca. sechs Monaten gemeinsam mit ihren Welpen auf der Straße gefunden. Eines der Kleinen war bereits tot, doch die verzweifelte Mama weigerte sich, ihr geliebtes Baby aufzugeben. Vollkommen niedergeschlagen lag sie dort, versuchte, die verbliebenen Welpen zu wärmen und kam selbst nicht mehr dazu, auf Futtersuche zu gehen, was dazu führte, dass sie zu ausgezehrt war, um überhaupt noch Milch für ihre Kleinen zu haben. So ziemlich in letzter Sekunde wurde die kleine Familie gerettet, Janette konnte sich endlich erholen und nahm die Hilfe ihrer Retter dankbar an. Während die abgemagerte Hündin etwas länger brauchte, um wieder auf die Beine zu kommen, erkundeten die Zwerge recht schnell neugierig ihre neue Umgebung und es verwundert nicht, dass alle sehr bald ein Zuhause in Spanien fanden. Wie so oft blieb jedoch die Mama zurück und wir wünschen uns für Janette, dass auch sie bald erfahren darf, wie schön das Leben als geliebtes Familienmitglied ist.

Janette ist mit ihren ca. zwei Jahren (Stand Januar 2020) eigentlich noch ein echter Jungspund. Es dauerte jedoch, bis dieser Umstand auch sichtbar wurde- anfangs zaghaft, mittlerweile schon ausgelassener spielt sie mit ihren neuen, vierbeinigen Freunden und kann sich vor Freude kaum halten, wenn sich einer der Pfleger mit ihr beschäftigt. Das bedeutet in ihrem Fall, dass nicht nur die Rute, sondern der ganze Hund wackelt und so viel gute Laune verteilt, dass sie alle in ihrem Umfeld ansteckt. Janette ist ein durch und durch freundliches Wuslon, das sich während der Zeit hier im Tierheim lediglich durch vorzügliches Benehmen, Sensibilität und Lebensfreude hervortut- ein echter Sonnenschein also!

Unsere bildhübsche Lady sollte nun schleunigst eine eigene Familie finden, mit aktiven, lustigen Menschen, die sie ihre traurige Vorgeschichte vergessen lassen und ihr zeigen, dass sie voll und ganz dazugehört. Janette hat es so sehr verdient- worauf warten Sie denn noch?

Janette im November 2019


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.