Einladung zum Sommerfest 2018

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

Auf Facebook teilen

Jhon

Kategorie: Zuhause
Von: Lara van Rijswijk
Jhon
Rasse:Mischling
Alter:ca. April 2017 geboren
Größe:61 cm
Befindet sich derzeit im Tierheim in Sevilla.
Kontakt:

Jhon ist nach 76135 Karlsruhe gezogen. Alles Gute, Jhon. Herzlichen Dank, Frau O.

Gechipt?ja
Geimpft?ja
Kastriert?ja
Verträglich mit Hunden?ja
Verträglich mit Katzen?(?)nicht getestet
Für Kinder geeignet?ja
Check auf
Mittelmeerkrankheiten:
(?)noch kein Ergebnis

Ein Hundegrinsen, das von einem lustigen Klappohr zum anderen reicht, schwarzes Fell mit weißem Brustlatz und vornehme weiße Zehenspitzen- das ist unser Neuzugang Jhon!

Auch Jhon konnte von unseren Freunden in Sevilla aus dem Zoosanitario gerettet werden. Hinter diesem wohlklingenden Namen verbirgt sich eine große Perrera, in deren vergitterten Betonlöchern viele Vierbeiner auf den sicheren Tod warten. Kommt er nicht durch die Spritze, dann oft durch Infektionskrankheiten, die sich in der Hitze des Sommers bei unfassbar schlechten hygienischen Zuständen wie im Flug ausbreiten und vor allem die Welpen und die kranken Hunde reihenweise dahinraffen. Wie gerne würden wir alle Hunde aus dieser Hölle holen, aber solange die Politik in Südeuropa noch eher an Tötung als an Kastration glaubt, solange die Müllpolitik sich nicht ändert und den Streunern ein Nahrungsangebot in Hülle und Fülle zur Verfügung steht, aber auch, solange Privathaushalte nicht einsehen, wieso sie ihre Hunde kastrieren und sterilisieren lassen sollten, ist der Tierschutz in Spanien oft ein Kampf gegen Windmühlen. Deswegen ist die Aufklärung mindestens ebenso wichtig wie die Rettung einzelner Vierbeiner…

Jhon hatte also Glück im Unglück und durfte nach seiner Rettung direkt in die Obhut der ARCA Sevilla ziehen. Warum unser fröhlicher Jungspund in der Tötungsstation abgegeben wurde, ob man seiner einfach überdrüssig war, ob seine Menschen wegen pubertärer Aussetzer mit ihm überfordert waren oder ob es ganz andere Gründe gab- wir wissen es nicht und werden es nie mit Sicherheit erfahren. Jhon kümmern diese Überlegungen recht wenig. Momentan ist er glücklich, viele Hundefreunde, einen Ball und spielfreudige Menschen um sich zu haben. Mit gerade einem Jahr (Stand 04/ 2018) wäre es für unser cleveres Kerlchen jedoch unheimlich wichtig, körperlich und vor allem geistig gefördert und gefordert zu werden- dies ist im stressigen Tierheimalltag natürlich nicht zu leisten. Mit seinen Artgenossen versteht sich unser schwarzer Schönling ausgesprochen gut, er liebt Menschen und alles, was mit diesen zweibeinigen Bällchenwerfern und Ohrenkraulern zu tun hat und ist vor allem Eines: ein lustiger, liebevoller, anhänglicher und verspielter Halbstarker.

 

Wenn Sie also kein Bewegungsmuffel sind (oder doch, dies aber unbedingt ändern wollen), sich nach vierbeiniger Gesellschaft bei sämtlichen Unternehmungen sehnen und ein schnarchendes Sofakissen zu schätzen wissen (auch, wenn eben dieses Sofakissen Ihnen morgens mit seiner überdimensionalen Zunge übers Gesicht leckt), dann setzen Sie  sich doch am besten sofort mit Jhons Vermittlerin in Verbindung, damit schon ganz bald eine Riesenportion Freude auf vier Beinen in Ihrem Haus und Herz Einzug halten kann!

 

 

Jhon im März 2018

Jhon Ende April 2018


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.