ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

Auf Facebook teilen

Negra

Kategorie: Stephanie Gehrlein, Hündinnen
Von: Stephanie Gehrlein
Negra
Rasse:Belgischer Schäferhund-Mischling
Alter:ca. Mai 2013 geboren
Größe:59 cm
Befindet sich derzeit im Tierheim in Linares.
Kontakt:

Stephanie Gehrlein (s.gehrlein@remove-this.tierschutzverein-arca.de)
Telefon: 0151/15541039 - ab 18 Uhr

Gechipt?ja
Geimpft?ja
Kastriert?(X)noch nicht
Verträglich mit Hunden?ja
Verträglich mit Katzen?(?)nicht getestet
Für Kinder geeignet?(?)nicht getestet
Check auf
Mittelmeerkrankheiten:
(?)noch kein Ergebnis

Negra ist eine wundervolle Belgische Schäferhund-Mischlingsdame, und dass sie im Tierheim sitzt, liegt nun wirklich nicht an ihr. Unser schwarzes Mädchen mit den schicken weißen Söckchen und dem attraktiven Brustlatz lebte bei einer Familie, die sie liebte und von der sie geliebt wurde. Doch die Finanzkrise in Spanien hat viele Spuren hinterlassen und Negras Menschen mussten aus ihrem großen Haus in eine kleine Wohnung ziehen. Die Eltern waren aufgrund neuer beruflicher Situationen kaum noch daheim, die Kinder waren in der Schule und Negra fast immer allein. Also beschlossen die Halter unserer Schönheit, ihre Freundin aufs Land zu einem Bekannten zu bringen - und Negra fand ihr neues Leben ganz prima. Sie konnte durch die Gegend streunen, abends zurückkehren, hatte viele Freunde in allen Größen und Formen, mit jeglicher Anzahl an Beinen und sie genoss ihre Freiheit. Doch dann eröffnete ein Restaurant in der Nachbarschaft, und Negra wollte auch dort Freunde gewinnen. Ein großer, schwarzer Hund, der sich ungefragt nähert, mit den Kindern spielen möchte, die Mülltonnen inspiziert, das alles gefiel den Besitzern des Lokals natürlich nicht besonders, und so wusste Negras neuer Besitzer keine andere Lösung als die Hündin an eine Kette zu legen.

Erst die große Freiheit, dann 3m im Kreis - so ein Leben sollte kein Hund führen müssen, und Negra zeigte ihrem Halter deutlich, dass sie dieses Dasein nicht aushalten kann. Sie fraß nicht mehr, lag nur noch depressiv neben ihrem Baum und freute sich auch nicht mehr, wenn bekannte Gesichter zu Besuch kamen. So bat ihr Besitzer die ArcoNatura um Hilfe, und natürlich kam Negra in die Obhut unserer Freunde, wo sie jetzt darauf wartet, wieder ein richtiges Zuhause zu finden.

Wie erwähnt kennt Negra das Leben in der Familie, die bildhübsche Schäferhündin lebte mit Kindern zusammen und ist entsprechend vorsichtig. Mit anderen Hunden kommt unser Fotomodel bestens zurecht und spielt mit Hingabe. Mit ihren fünf Jahren (Stand 08/2018) gehört die fröhliche Prinzessin ganz und gar nicht zum alten Eisen, ist aber schon durch die Klippen der Pubertät geschippert, hat Lebenserfahrung und ist sehr ausgeglichen.


Negra ist ein sportlicher Hund, der Action und Input braucht, ein Couchpotato wird wohl niemals aus ihr werden. Deswegen suchen wir für sie eine aktive und fröhliche Familie, die sie gern geistig und körperlich fordern und fördern möchte - vielleicht sogar in Richtung Hundesport, Vertreter ihrer Rasse werden dort ja häufig zu echten Stars. Wobei, unsere Diva braucht keinen Ruhm, sondern nur viel Liebe und ein Heim auf Lebenszeit!

Negra im Juli 2018

Negra im Februar 2020

Negra im Juli 2018

Negra im Februar 2020

Negra im Juli 2018

Negra im Februar 2020

Negra im Juli 2018

Negra im Februar 2020

Negra im Juli 2018

Negra im Februar 2020

Negra im Juli 2018

Negra im Februar 2020

Negra im Februar 2020

Negra im Februar 2020

Negra im Februar 2020


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.