Einladung zum Sommerfest 2018

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

Auf Facebook teilen

Nirvana

Kategorie: Carmen Gebler, Hündinnen
Von: Carmen Gebler
Nirvana
Rasse:Podenco Maneto
Alter:ca. Juni 2015 geboren
Größe:32 cm
Befindet sich derzeit in einer Pflegestelle in Linares.
Kontakt:

Carmen Gebler (c.gebler@remove-this.tierschutzverein-arca.de)
Telefon: 0176/21725947

Gechipt?ja
Geimpft?ja
Kastriert?(X)noch nicht
Verträglich mit Hunden?ja
Verträglich mit Katzen?(?)nicht getestet
Für Kinder geeignet?(?)nicht getestet
Check auf
Mittelmeerkrankheiten:
(?)noch kein Ergebnis

Mal ganz ehrlich- Podenco Manetos sehen doch auf den ersten Blick bereits total lustig aus! Als wären sie die kleinen, kurzbeinigen Brüder und Schwestern ihrer eleganten, hochtrabenden Verwandtschaft, die Spaßmacher unter den Windhunden, die Clowns mitten zwischen den eher apart wirkenden Langnasen. Nirvana ist ein solches Exemplar eines Podenco Maneto- und die kleine Maus hat es faustdick hinter den Pommestütenohren!

Nirvana hatte bereits eine Familie, wenn man den Umstand, dass jemand die kleine Hündin als seinen Besitz betrachtete, so sehen mag. Eine befreundete Tierschützerin kam auf ihrem Weg zur Arbeit jeden Tag an Nirvanas “Zuhause” vorbei. Täglich sah sie die traurige Hündin auf der Treppe vor der Haustüre liegen, im Winter in der Kälte, im Sommer in der Hitze. Ohne Futter und Wasser vegetierte das heute so fröhliche Mädchen dahin, ihren Menschen treu ergeben, doch vollkommen ungeliebt. Eines Tages, als weit und breit niemand zu sehen war, legte unsere Freundin der kleinen Nirvana eine Leine an, spazierte mit ihr davon und nahm sie bei sich auf. Da die hübsche Fledermaus keinen Chip trug und nicht vermisst wurde, durfte sie bei ihr bleiben und kann von hier aus nun in Ruhe Ausschau nach ihren Menschen halten.

Nirvana ist mit ihren ca. 2 Jahren (Stand 07/ 2017) eine recht aktive und verspielte kleine Dame. Mit ihrer Freundin Dunia tollt sie über das Gelände, immer auf der Suche nach einem Zweibeiner, der sich mit ihr beschäftigen möchte. Findet jemand Zeit für sie, ist unsere sympathische Spaßkanone jederzeit bereit für Bäuchleinkraul- Sessions und Spielrunden mit dem Ball. Meiner Ansicht nach ist Nirvana im besten Alter für eine Vermittlung- sie hat die Pubertät weitgehend hinter sich gelassen, trotzige Wutausbrüche mit Schuhzerstörungs- Aktionen sind ebenso wenig zu befürchten wie abstrakt verzierte Tischbeine oder Socken mit Belüftungslöchern. Und falls doch- nehmen sie sich einfach ein Beispiel an Nirvanas unbekümmerter Art, durchs Leben zu gehen und die Dinge mit Humor zu nehmen...

Unsere lustige Lady sucht nun auf diesem Weg ihre Menschen, mit denen sie durch Dick und Dünn gehen darf, die sie begleiten und bereichern kann und die ein ebenso breites Grinsen im Gesicht tragen wie sie. Nirvana möchte erfahren, wie es ist, nach einem aufregenden Tag völlig erschöpft auf dem Schoß ihres geliebten Zweibeiners zufrieden schmatzend einzuschlafen, mit dem festen Wissen, dass sich ihr Leben nun zum Guten gewendet hat. Möchten Sie die gute Fee sein, die Nirvanas Traum Wirklichkeit werden lässt?

Nirvana im Juli 2017

Nirvana im Juli 2017


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.