Start » Vermittlung » Zuhause gefunden » Mehr von Daheim

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

BimbaNovember 2019

Auf Facebook teilen
Kategorie: Zuhause
Von: Lara van Rijswijk
Bimba im September 2019

Bimba im Oktober 2019

Kontakt:

Bimba ist nach 32312 Lübbecke gezogen. Alles Gute, Bimba. Herzlichen Dank, Frau J.

Wenn Bimba ihr herzliches Grinsen im Gesicht hat, wäre selbst Kermit, der Frosch, neidisch. Die Augen fröhlich auf die Hand mit dem Ball gerichtet, wartet die wundervolle Bretonen-Mischlings-Dame gespannt, wann das Spielzeug durch die Luft fliegt und sie in wilder Jagd hinterherhechten kann, um sofort zurückzukehren und die nächste Runde einzufordern. Bimba ist der Inbegriff eines glücklichen, verspielten Hundes, und wer sie so sieht, würde nicht glauben, dass die pfiffige drei Jahre alte Spaßkanone noch vor sechs Wochen von Angst gelähmt in der Perrera Zoosanitario in Sevilla saß. Durch die engen, dunklen Gänge zu gehen, in die bedrückenden, unangenehm riechenden Betonverschläge zu schauen und entscheiden zu müssen, wer dieser Hölle entkommt und wen man zurücklassen muss, weil weder Finanzen noch Unterbringungsmöglichkeiten ausreichen, um alle Hunde zu retten, gehört zu den schwierigsten Aufgaben der Tierschützer in Spanien (und auch alle Jahre wieder für die Mitglieder unseres Vereins, die sich vor Ort selbst ein Bild machen). Viele, sogar die meisten, der Zurückgelassenen erwartet der Tod, entweder durch Erreger, die in der Perrera im Hochsommer besonders gut gedeihen und in den nicht geimpften und entkräfteten Hunden immer einen Wirt finden, oder eben durch die Spritze, die auf die nicht vermittelbaren Vierbeiner wartet.

Doch Bimba ist nun draußen und könnte sich gar nicht mehr freuen. Dabei lebt die lustige Hündin auch jetzt noch im Tierheim, hinter Gittern und mit nur wenigen Gelegenheiten zum Spiel und für Streicheleinheiten. Wie viel mehr wird die freundliche, lebenshungrige Fellnase erst genießen, wenn sie die Welt der Zwinger endgültig hinter sich lassen darf?

Obwohl die Bretonen im Aussehen sehr dem Cockerspaniel ähneln, ist ihr Wesen doch ein ganz anderes. Sanft und einfühlsam schließen sich die kleinsten Vorstehhunde der Welt an ihre Familie an. Eine „harte Hand“ bringt bei den freundlichen Schlappohren nur Verunsicherung, sie lernen schnell und unkompliziert durch Belohnung und Lob. Auch Bimba ist extrem weich zu führen, sie liebt es zu gefallen und sie hat diese "Bretonen-Stelle"... Kennen Sie nicht? Ich rede über die wundervollste Stelle an einem Kuscheltier wie unserer Schönheit. Hinter dem Ohr gibt es einen Punkt, an dem einige längere Haare wachsen, die weichsten Haare, die man sich nur vorstellen kann. Wenn man diese Stelle streichelt und die lustigen Ohren durch die Finger gleiten lässt, sinkt der Blutdruck, die Atmung wird ruhig, alles ist gut! Sie denken, ich spreche über den Hund? Nein, diese Effekte sind nicht nur für den Gestreichelten spürbar, sondern betreffen den Streichelnden gleichermaßen. Wenn Sie mir nicht glauben, sollten Sie es unbedingt versuchen! Bimba ist aber nicht nur kuschelig, weich, warm und äußerst liebenswert, sie ist auch enorm verspielt, lernwillig und rassetypisch intelligent. Wenn Sie also ebenso gern Ball spielen, spazieren gehen, wenn Sie nicht müde werden, sich lustige Tricks auszudenken und neben sich immer ein Plätzchen für ein geborenes Schmusebärchen frei haben, dann sollten Sie wirklich ernsthaft darüber nachdenken, ob Sie nicht ein Körbchen für unseren lustigen Neuzugang frei haben!


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.