Start » Vermittlung » Zuhause gefunden » Mehr von Daheim

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

ChariniJanuar 2021

Auf Facebook teilen
Kategorie: Bernd Gehrlein, Zuhause
Von: Bernd Gehrlein
Charini im November 2019

Charini im November 2020

Kontakt:

Charini lebt jetzt in 38100 Braunschweig. Alles Gute, Charini. Herzlichen Dank, Frau B.

Charmant, clever, charismatisch – Das ist Charini. Die dreijährige Schäferhundsmischlings-Dame mit einem Schuss Podenco im Blut ist gerade mal seit Anfang November in Deutschland. Ihr Leben verbrachte Charini von klein auf im Tierheim – und ihre Pflegefamilie rechnete entsprechend mit einigen Herausforderungen.

Charmant: Charini überraschte <wbr />jedoch alle. Sie war von Anfang an stubenrein. Sie läuft problemlos an der Leine mit – ein Zeugnis der vielen Spaziergänge, die sie wohl schon in Spanien erleben durfte. Auf leisen Pfoten schwebt sie nebenher. Überhaupt ist Charini ein stilles Tier, winselt oder bellt kaum.

Clever: Trotzdem hat Charini ohne Frage Feuer unterm Hintern, wie man so schön sagt. Ob lange Wanderungen im Wald, Jogging-Runden oder wilde Spiele mit Frauchen oder Herrchen, Charini freut sich über Action und Bewegung. Und natürlich dürfen diese Spiele nicht nur sportlich, sondern auch geistig herausfordernd sein, denn Charini ist keineswegs dumm. Sie versteht schnell, was mensch von ihr möchte, und gibt ihr Bestes, das auch umzusetzen.

Charismatisch: Auch für Kuscheleinheiten ist Charini zu haben. Sie mag zunächst schüchtern sein, ängstlich gar, doch sie gewöhnt sich schnell an fremde Menschen und schließt sie noch schneller ins Herz. Sie wedelt freudig mit der Rute, sobald sie Aufmerksamkeit von ihrem geliebten Menschen bekommt, wenn sie die Leine klimpern hört oder natürlich das Rascheln der Leckerlietüte. Ihrer Pflegefamilie wurde sie zuerst als ‚Sonnenschein‘ beschrieben. Zunächst klang das kitschig, vielleicht sogar übertrieben. Doch wer Charinisfreudige, vorsichtige und liebevolle Art erlebt, dem erscheint ‚Sonnenschein‘ sehr passend.

Umso schöner wäre es doch, wenn unser Sonnenschein ein Zuhause findet, dass ihr all die Liebe zurückgeben kann, die Charini zu bieten hat.


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.