Start » Vermittlung » Zuhause gefunden » Mehr von Daheim

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

DoritoNovember 2020

Auf Facebook teilen
Kategorie: Zuhause
Von: Tatjana Fischer
Dorito im August 2020

Dorito im Oktober 2020

Kontakt:

Dorito wohnt jetzt in 65479 Raunheim. Alles Gute, Dorito. Herzlichen Dank, Frau Sch.

Durch die Arca Sevilla hüpft im Moment ein ganz besonderer kleiner Mann, ein lieber und wirklich einzigartiger Terrier-Mix mit Ringelrute und Kulleraugen, der auf den lustigen Namen Dorito hört. Unser Neuzugang ist ein ausgeglichener und richtig netter Zeitgenosse, und dass das so ist, grenzt an ein Wunder, denn Dorito kommt aus einer echten Hundehölle.

Unser drei Jahre alter (Stand 08/2020) Charmeur stammt aus dem Haushalt eines alkoholkranken Mannes. Den ganzen Tag über war der kleine Hund allein in der Wohnung, was sicher schlimm genug war, aber die echte Tortur begann, wenn sein Halter nach Hause kam. Dorito bekam Prügel, wurde getreten, verbrannt und stundenlang angeschrien, aber in Südeuropa muss mehr passieren, dass die Polizei sich einschaltet. Und so mussten Nachbarn, die mit dem kleinen misshandelten Hund mitlitten, lange warten, bis sich eine Chance ergab, Dorito zu retten. Letztlich rettete der tapfere Wuschel sich sogar selbst, denn eines Abends, als die tägliche Hölle über ihn hereinbrach, nutzte Dorito eine offene Türe und lief um sein Leben – und direkt in die Arme einer Nachbarin, die ihn sofort zu sich ins Haus nahm und versteckte. Weil die Dame aber Angst hatte, selbst in den Radar des vollkommen unberechenbaren Hundebesitzers zu geraten, informierte sie die Tierschützer der Arca, die Dorito sofort in ihre Obhut nahmen.

Für Dorito hat jetzt schon ein ganz neues Leben bekommen. Er schließt sich absolut selbstverständlich an die Freiwilligen im Tierheim an, fragt nach Keksen und Streicheleinheiten, mag die anderen Vierbeiner, wedelt immer fröhlich mit dem lustigen Kringel, der sich auf seinem Rücken elegant über den witzigen Poppes legt … niemand würde vermuten, dass Dorito allen Grund hätte, allem und jedem zu misstrauen.

Dorito ist durch die Hölle und zurück gegangen, jetzt braucht er einen himmlischen neuen Wirkungskreis. Wir suchen für unseren dankbaren und freundlichen Gentleman ein wundervolles Heim mit geduldigen und liebevollen Menschen darin, von denen er nach Strich und Faden verwöhnt wird und die ihn schnell vergessen lassen, was er in seinem Leben schon durchmachen musste.

 

 


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.