Start » Vermittlung » Zuhause gefunden » Mehr von Daheim

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

EnyaDezember 2019

Auf Facebook teilen
Kategorie: Zuhause (dank Partnerverein)
Von: Stephanie Gehrlein
Enya im Februar 2019

Kontakt:

Enya hat ihr Zuhause in Belgien gefunden. Alles Gute, Enya.

Man kann es schon an der Maske erkennen, unsere knapp einjährige (Stand März 2019) Enya ist eine Superheldin! Wahrscheinlich ist sie im November 2018 mit ihrem Raumschiff auf der Erde gelandet, denn als die lustige Hündin in einem Dorf in der Nähe von Huelva auftauchte, die Bewohner verzauberte und nach Essen bettelte, wirkte sie weder sonderlich verloren, noch abgemagert oder krank. Enya war einfach da.
Die Tierschützer, die das witzige Mädchen einsammelten, vermuteten natürlich, dass so ein wundervoller Hund bestimmt einfach weggelaufen war und von seinen Besitzern schmerzlich vermisst wird, also informierte man alle Polizeistationen, die Tierheime und –kliniken und nahm Enya erst einmal mit zu Puntanimals. Auch nach vier Monaten gibt es aber leider keinerlei Hinweis, dass unsere Prinzessin irgendwo vermisst wird – aber für Sie ist das die große Chance, eine ganz besondere neue Freundin zu gewinnen.
Enya ist klassischer Senfhund (jede Rasse durfte ihren Senf dazugeben), ihre Superheldenmaskerade stammt wohl am ehesten vom Bodeguero, und das würde auch ihre enorme Intelligenz, Lernwilligkeit und Enyas unschlagbaren Erfindungsreichtum in Sachen Streiche erklären.
Enya liebt alle Lebewesen und geht zu jeder Zeit und in jeder Situation sofort davon aus, dass alles, alle und jeder ihr gut gesinnt ist. Sie schließt immens schnell Freundschaft und freut sich über jede noch so kleine Zuwendung. Sind die Ehrenamtlichen im Tierheim, folgt Enya ihnen überall hin, sie beobachtet jede Handbewegung und wenn dann tatsächlich jemand Zeit hat, einen kleinen Spaziergang mit ihr zu machen, dann führt sie ihren berühmten Freudentanz auf und kann ihr Glück gar nicht fassen.
Enya ist knapp 50cm hoch, ich nenne das immer die „perfekte Größe“: Passt in jedes Auto, ist zu groß, um dauernd übersehen zu werden, zu klein, um ständig alles umzurennen und mit dem Esstisch auf dem Rücken spazieren zu gehen (lachen Sie nicht – MEINE Hunde konnten das zum Teil!) und wenn sie mal einen Schokoladenkeks mopst, muss man nicht direkt die giftige Menge Kakao pro Kilo Körpergewicht des Hundes googlen, Enya kann einen Keks gut verkraften.
Wer ein extrem liebenswertes, anhängliches Mädchen adoptieren möchte, das innen wie außen ein Gute-Laune-Magnet ist und noch ganz viel lernen möchte – wer noch dazu viel Geduld und Liebe aufbringt und gerne über Dummheiten lacht, statt sich aufzuregen, wird mit Enya einen Sechser im Lotto gewinnen.
Lassen Sie unser Goldstück nicht mehr zu lange warten, sie möchte so gerne die Welt der Gitter und Zäune hinter sich lassen!


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.