Start » Vermittlung » Zuhause gefunden » Mehr von Daheim
Einladung zum Sommerfest 2018

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

FriedaAugust 2018

Auf Facebook teilen
Kategorie: Zuhause
Von: Lara van Rijswijk

Frieda Ende Juni 2018

Kontakt:

Frieda lebt jetzt in 44267 Dortmund. Alles Gute, Frieda. Herzlichen Dank, Frau Sch.

Rote Nase, Kulleraugen, weiße Brust und enorm viel Lebens- und Bewegungsfreude - das ist unsere kleine Frieda. Die erst vier Monate alte (Stand 06/2018) hat eigentlich gar nicht viel Grund, so fröhlich zu sein, denn sie ging schon durch die Hölle (und zum Glück auch wieder zurück). Frieda saß mit ihren Geschwistern in der Perrera Zoosanitario. Für so junge Hunde ist das oft das frühe Todesurteil, weil Infektionskrankheiten die meisten binnen weniger Wochen dahinraffen - für Impfungen und Behandlungen hat man in den öffentlichen Zwingern Südeuropas einfach keine Mittel. Erstaunlicherweise wurden Friedas Geschwisterchen tatsächlich aus der Tötung heraus adoptiert (nun gut, so erstaunlich ist das auch wieder nicht, auch Frieda ist ja ein Cuteness Overload), nur unsere zarte Prinzessin blieb allein zurück. Das liegt vermutlich auch daran, dass das niedliche Mädchen eine (absolut gutartige und leicht zu behandelnde) Umfangsvermehrung im Auge hat.

Unsere Freunde in Sevilla hat das natürlich nicht abgehalten, Frieda aus dem Zwinger zu holen und in eine liebevolle Pflegefamilie zu bringen, wo das lustige Spielmobil nach abgeschlossener Grundimmunisierung ihre kleine Operation hinter sich bringen wird. Dann ist das rot-weiße Nachwuchstalent auch schon fertig, um die Welteroberung in Angriff zu nehmen. Zu diesem Zweck sucht Frieda ein schönes Hauptquartier mit humorvollen, sportlichen Menschen darin, die sie in ihren Forschungsprojekten unterstützen möchten.

Frieda ist ein ist ein überaus witziges Mädchen, das immer und überall Spaß sucht. Streit und Eifersucht kennt unser Pralinchen nicht, für sie ist die Welt ein bunter Spielplatz, auf dem es alle gut mit ihr meinen. Frieda ist eine geborene Alleinunterhalterin und müsste eigentlich von der Krankenkasse als Antidepressivum bezuschusst werden.


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.