Start » Vermittlung » Zuhause gefunden » Mehr von Daheim

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

MareaJanuar 2020

Auf Facebook teilen
Kategorie: Zuhause
Von: Lara van Rijswijk
Marea im Dezember 2019

Kontakt:

Marea ist nach 12167 Berlin gezogen. Alles Gute, Marea. Herzlichen Dank, Herr M.

Ich glaube, es gibt im Leben kaum ein größeres Geschenk, als einen Hund an seiner Seite zu haben. Wenn die Beziehung zwischen Vierbeiner und Halter stimmt, kann der beste Freund des Menschen durchaus ein hochwirksames Antidepressivum sein, und auch der Fitnesstrainer und die Wärmflasche haben deutlich weniger zu tun, wenn ein Hund im Haus ist. Aber wenn auch die Freundschaft zu unseren felligen Mitbewohnern ein Geschenk ist, es gibt kaum gute Gründe, wirklich jemandem einen Hund zu schenken – und schon absolut nicht, ohne vorher zu fragen und den Beschenkten auf das Leben mit einem Haustier vorzubereiten. Leider passiert es aber immer wieder: Ein kleiner Welpe kriegt eine Schleife um den Hals und landet auf dem Geburtstagstisch oder unter dem Weihnachtsbaum. Die Empfänger sind oft Kinder, die allein mit der Pflege und der Erziehung ihres Tiers überfordert sind, gerne aber auch Senioren, denen ein mitfühlendes Familienmitglied so einen „Jungbrunnen auf vier Pfoten“ verordnet und die dann schauen dürfen, wie sie mit einem lustigen, lernwilligen Energiebündel klarkommen.
Marea ist genau so ein Fall. Die hübsche Wasserhund-Dame wurde als kleiner Fellball mit Schleifchen um den Hals einem älteren Ehepaar in die Hand gedrückt. Marea schlief am Anfang viel, Pfützchen lassen sich leicht entfernen und sie war ja auch noch sehr handlich und konnte ggf. einfach unter den Arm geklemmt werden. Doch die meisten kleinen Hunde wachsen – und Marea wuchs zu einem höchst intelligenten Hütehund heran, der Beschäftigung sucht, sich viel bewegen möchte und eben im Notfall auch selbst für seine Unterhaltung sucht. Die Halter der erst neun Monate alten (Stand 12/2019) Superathletin können keine langen Strecken mehr laufen und an den Besuch einer Hundeschule, wo Marea lernen könnte, ihr rassegegebenen fantastischen Anlagen richtig auszuleben und in sinnvolle Bahnen zu lenken, ist aufgrund der Schwierigkeiten ihrer Besitzer, lange zu stehen, auch nicht zu denken. Obwohl die beiden Senioren ihren absolut lieben und zärtlichen Flummi also sehr lieben, haben sie sich entschlossen, Marea in geeignetere Hände abzugeben, die dem schlauen und bewegungsfreudigen Wesen besser gerecht werden können.

Marea ist ein echter Traum für Wasserhund-Fans. Jung, offen für jede Karriere, ohne jede schlechte Erfahrung und verschmust – ein Rohdiamant, der mit etwas Schliff sicher bald in unglaublicher Schönheit strahlt, sucht hier ein neues Zuhause. Wenn Sie aktiv und humorvoll sind, wenn Sie gern draußen sind und einem blitzgescheiten Lockenköpfchen gewachsen, dann melden Sie sich doch mal bei uns und erfahren Sie, wie Marea ganz schnell in Ihr Haus – und Herz – stürmen kann!


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.