Start » Vermittlung » Zuhause gefunden » Mehr von Daheim
Einladung zum Sommerfest 2018

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

MorticiaAugust 2018

Auf Facebook teilen
Kategorie: Zuhause
Von: Saskia Seite
Morticia im Dezember 2017

Morticia im März 2018

Kontakt:

Morticia lebt jetzt in 55595 Mandel. Alles Gute, Morticia. Herzlichen Dank, Frau Sch.

Im November diesen Jahres erhielten die Tierschützer aus Sevilla wieder einmal einen Anruf: zwei Hunde seien mutterseelenalleine auf einem Feld gesichtet worden und die Hundefänger seien bereits unterwegs, um die beiden Vagabunden in die Perrera, die Tötungsstation, zu bringen. Natürlich schrillten bei unseren Freunden alle Alarmglocken und man fuhr umgehend zum beschriebenen Ort. Glücklicherweise waren die beiden verschüchterten Mädchen noch nicht abgeholt worden und warteten brav auf ihre Rettung, oder besser gesagt ihre Retter- es schien in der Tat so, als hätten Morticia und Miercoles sofort begriffen, dass sich ihr Leben nun zum Guten wenden würde.

Warum die beiden kleinen Hündinnen ausgesetzt wurden, welche Geschichte sie uns erzählen könnten, werden wir wohl nie erfahren. Wichtig ist für uns jedoch auch nur, dass die beiden Damen nun in der sicheren Obhut des Tierheimes sind und von hier aus ganz in Ruhe Ausschau nach ihrem Happy End halten können.

 

Morticia, die den Pinscher in ihrer Ahnenreihe nicht verleugnen kann, ist eine unumstritten schöne Lady. Mit ihren riesigen Fledermausohren, dem wachen Blick und der hübschen Zeichnung liebt sie es, sich vor freundlichen Zweibeinern in Pose zu werfen. Sie hat schnell begriffen, dass hier keine Gefahr droht und folgt anhänglich den Freiwilligen, die ein paar wertvolle Minuten für sie erübrigen können. Fröhlich und gut gelaunt tollt sie mit ihren neuen Freunden durch den Auslauf, erkundet ihre kleine Welt und wird sich ganz sicher zu einer unkomplizierten und verschmusten Familienhündin entwickeln.

 

Mit ihren ca. 2,5 Jahren sind Morticia und Miercoles im besten Alter, um der Pubertät entwachsen zu sein, jedoch immernoch spielend leicht zu lernen und zu entdecken. Jede dieser beiden Prinzessinnen wird hoffentlich schon ganz bald in ein liebevolles Zuhause ziehen und dort für ganz viel Freude, Bewegung und ausgiebige Kuschelstunden sorgen. Kann es etwas Schöneres geben?


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.