Start » Vermittlung » Zuhause gefunden » Mehr von Daheim

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

SahiraJuni 2020

Auf Facebook teilen
Kategorie: Zuhause
Von: Tatjana Fischer
Sahira im Mai 2020

Kontakt:

Sahira ist nach 26655 Westerstede gezogen. Alles Gute, Sahira. Herzlichen Dank, Familie K.

Eine zuckersüße, kleine Dame, die eines Tages ganz groß rauskommen will, sucht ein Zuhause auf Lebenszeit!

Sahira wurde gemeinsam mit ihren beiden Brüdern verlassen am Rand eines Feldes gefunden. Die drei kleinen Welpen warteten dort mutterseelenalleine- nur worauf? Weit und breit war keine Mama zu sehen und der Verdacht, dass die drei Musketiere ausgesetzt worden waren, bestätigte sich, als es auch Stunden später keinen Hinweis darauf gab, dass sich irgendwo ein Besitzer um sie sorgte. Hungrig und durstig durften unsere Findelkinder dann in zunächst in eine Pflegefamilie ziehen, wo sich für die zwei Jungs dann auch schnell Adoptanden fanden.

Nur Sahira blieb bisher zurück- warum ,weiß keiner so genau. Sie ist ein absolut liebenswertes, verspieltes und anhängliches Mädchen, das keinen Gedanken daran verschwendet, was ihr alles hätte zustoßen können und warum sie einfach so herzlos ausgesetzt wurde. Fröhlich unterhält sie sämtliche Familienmitglieder, spielt und tollt auf ihren großen Pfoten über das Grundstück. Mittlerweile ist sie ungefähr 12 Wochen alt und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen, so sie denn in der Zwischenzeit die Herzen von Interessenten genauso stehlen wird, wie die sämtlicher Menschen, die sie kennenlernen.

Sahira wird eines Tages eine große Dame sein und damit nicht gerade in einem Kleinwagen Platz finden. Auch ihr Körbchen wird eher die Bezeichnung “Korb” verdienen und ihre Menschen sollten Hundeerfahrung mitbringen oder bereit sein, eine Hundeschule zu besuchen- ein Mastin, der an der Leine zieht, ist nämlich äußerst unangenehm… Momentan ist Sahira jedoch noch ein kleines Fellknäuel, das sich um das große Hunde- Einmaleins noch keine Gedanken machen muss und dessen Tagesablauf sich im Wesentlichen um Spielen, Schlafen, Nahrungsaufnahme und –abgabe dreht.

Sahira ist auf der Suche nach einem richtigen Zuhause, in dem sie liebevolle Menschen, ein weiches, warmes Plätzchen und idealerweise ein Grundstück vorfindet, auf dem sie ihrer natürlichen Aufgabe, dem Bewachen und Beschützen, nachkommen kann. Na, verliebt? Völlig verständlich- am besten nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt zu Sahiras Vermittler auf!


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.