Start » Vermittlung » Zuhause gefunden » Mehr von Daheim

ZERGportal.de - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not
Über 10.000 Nottiere warten auf ein Zuhause.
Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen! Es kostet Sie nichts. Sie müssen sich nicht registrieren. 100% der Prämie kommen unserem Verein zugute. Jetzt bei Gooding mitmachen!

Schnelle Spende per PayPal:

Alle eingehenden Spenden werden für Notfälle, die täglich an allen Ecken und Enden auftauchen, verwendet.

spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr Möglichkeiten uns und unseren Hunden zu helfen finden Sie auf folgender Seite: Jetzt helfen »

TurcoJanuar 2021

Auf Facebook teilen
Kategorie: Zuhause (dank Partnerverein)
Von: Tatjana Fischer
Turco

Kontakt:

Turco hat sein Zuhause in Spanien gefunden. Alles Gute, Turco.

„Charmanter, jugendlicher Herr mit besten Manieren sucht dauerhafte Bleibe bei liebevollen Menschen mit Kraul- und Streichelqualitäten.“ So oder so ähnlich könnte Turcos Stellengesuch lauten, denn der bildhübsche Podencomischling träumt davon, schon ganz bald in ein endgültiges Zuhause zu ziehen. Dass Turco in seiner Bewerbung die Tatsache, die Ihnen vermutlich zuallererst aufgefallen ist, nämlich seine Dreibeinigkeit, nicht erwähnt, liegt schlichtweg daran, dass sie ihn nicht im Geringsten stört.

Unser kleiner Springinsfeld wurde im Juni 2020 in der Nähe der Bahngleise von Spaziergängern entdeckt. Ein kleines, winselndes Bündel lag dort, blutverschmiert und es war klar, dass der kleine Hund schnellstens professionelle Hilfe brauchte. Er hatte einen offenen Bruch, der Knochen war völlig zerstört und das Bein konnte leider nicht gerettet werden- doch für Turco begann wohl bereits hier der bisher schönste Teil seines Lebens. Er durfte wenige Tage später in eine liebevolle Pflegestelle umziehen und mausert sich hier zum absoluten Traumhund. Die Zeit der Genesung stand Turco wie ein Held durch. Artig hielt er bei jedem Verbandwechsel still, sah ein, dass man an frischen Nähten nicht herumkauen darf und war ein durch und durch kooperativer Patient. Nun, da er wieder richtig fit ist, spielt er gerne mit seinen vierbeinigen Freunden, er ist (typisch Podenco) ein sehr harmoniebedürftiger und im Haus angenehm ruhiger Zeitgenosse und er lernt fleißig das kleine Hunde- Einmaleins, damit er auch seiner neuen Familie von Anfang an zeigen kann, was für ein toller Kerl er ist. Menschen gegenüber ist unser kleiner Gentleman aufgeschlossen und äußerst freundlich, er liebt stundenlange Streichel- und Kraulsessions und wird daher nur an Menschen vermittelt, die solche Qualitäten auch zu schätzen wissen.

Ja, Turcos neue Familie wird sich darauf einstellen müssen, oft gefragt zu werden, wie der Hund denn sein Bein verloren hat und ob er denn damit klarkommt. Wenn Sie zu den Leuten gehören, die dann, vielleicht mit einem klitzekleinen Tränchen im Auge, aber stolz wie Bolle, sagen können: „Er hat ein Bein verloren und uns dazu sein Herz geschenkt, doch mehr Glück hätten wir alle nicht haben können“, dann sind Sie gewiss die Richtigen für unseren Champion auf vier Pfoten.


Folge uns!

Wir sind nach §11 TierSchG zertifiziert.