Amelia, die Supermami 

Vor ca. drei Wochen fand unsere Freundin Rocio einen Wurf Galgowelpen vor ihrer Haustüre. Die Kleinen waren erst wenige Tage alt, hatten noch nicht einmal die Augen geöffnet und wer sich ein wenig mit Welpen auskennt, weiß, dass es fast unmöglich ist, so kleine Zwerge von Hand aufzuziehen. Verzweifelt brachte Rocio die Welpen zu Amelia, die nicht zögerte, sondern sofort damit begann, den Kleinen die Bäuche zu schlecken und sie trinken zu lassen. Zusätzlich zu ihren 8 (!) eigenen Babies versorgt die Supermami nun auch noch ihre Adoptivkinder- und das so liebevoll, dass es einem die Tränen in die Augen treibt. 

Wir hoffen, dass nicht nur alle Welpen überleben und eines Tages ein schönes Zuhause finden, sondern auch, dass Amelia bald mit einer eigenen Familie belohnt wird!

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email