Barbara schrieb uns per Mail:

Hallo ich bin die Barbara und ich habe im November 2013 die süße Bruna adoptiert. Es war Liebe auf den ersten Blick. Viele Menschen haben Angst, einen älteren Hund auf zu nehmen. Ich möchte all denen Mut machen, die noch zweifeln. Es ist einfach nur wunderschön mit ihr. Sie ist so lieb und verständig, verschmust, möchte einfach nur dazu gehören.

Wir sind so froh, dass sie zu unserem Leben gehört. Natürlich fragen wir uns manchmal wieviel Zeit uns mit ihr bleibt, aber wir genießen jeden Tag ganz intensiv mit ihr.

Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung, die wir von der ARCA erhalten haben und auch jetzt noch erhalten. Keine Frage bleibt unbeantwortet. Ich finde es gut und wichtig einem Tier aus dem tierschutzverein zu sich zu nehmen und ein neues Zuhause zu geben. Gerade ältere Hunde sind ideal für Anfänger. Sie sind unkompliziert und einfach nur zum lieb haben. Es ist auch ein sehr gutes Gefühl einem Tier was keine Chance hat ein Zuhause geben zu können und ich würde mich freuen wenn sich mehr Menschen den Mut fassen, einem älteren Tier ein zu Hause geben würden.

Für uns ist Bruna ein absoluter Segen und erfreut uns jeden Tag aufs Neue. Natürlich kann ein Älteres Tier auch mal häufiger krank werden aber keine Angst, die ARCA lässt euch damit nicht allein. Im übrigen kann auch ein junger Hund krank werden da steckt man nicht drin. Ich für meinen Teil kann nur jedem ans Herz legen, sich einen älteren Hund zu holen. Bruna ist gesund und munter, obwohl sie dieses Jahr schon 8 Jahre alt wird.

Ich hoffe das ich vielen von euch etwas Mut machen konnte.

Viele liebe Grüße an die ARCA von Bruna und ihrer Familie

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email