Familie Sillmann schrieb am 21. April 2018

Referenz Nr.1  Transport Mai 2017

…Wir mussten unseren geliebten „Hercules“ nach langer Krankheit gehen lassen…es war eine sehr schlimme Zeit für uns! Er war unser erster Hund und ein Goldstück 🙁

Nach einer Trauerphase war aber klar, dass wir wieder einen Zweithund haben möchten. Es sollte kein Welpe und auch kein Rassehund vom Züchter sein. Wir wollten erneut einem Tierheimhund ein Zuhause geben. Unsere Kriterien waren: gerne älter,groß, dunkel und katzenverträglich!

Da ich zu dieser Zeit den Standpunkt hatte, dass wir hier in Deutschland genug „Tierelend“ haben, telefonierte ich mehrere Tierheime ab. Doch zu meiner großen Verwunderung…ohne Erfolg. Das Angebot im Internet war groß, doch ich fand es größtenteils unseriös. Ich wollte meinen Hund nicht an einer Autobahnrastätte entgegennehmen, auch wollte ich nicht blind einen Hund aussuchen…

Meine Schwester hat sich dann meiner Suche angeschlossen, da sie merkte wie verunsichert und verzweifelt ich war. Sie hat von einer Bekannten erzählt, deren Mutter einen Hund aus Spanien bekommen hat und dieser Hund wäre so toll und die Mutter wurde sehr gut beraten und betreut worden. Sie schickte mir die Nummer. Hmmm…schwierig…

Es sollte ja eigentlich kein Hund aus dem Ausland sein! Doch ich fasste mir ein Herz und kontaktierte diese Nummer.

Es war irgendwie lustig, denn es meldete sich Carmen Reimer, die wir vor Jahren schon kennengelernt hatten, wir aber nichts von ihrer „Tierschutztätigkeit“ wussten.

Ich erzählte ihr von meiner Odysee und sie hat mir gleich einen Hund empfohlen…unseren JORIK. Er war genau das Gegenteil was wir ursprünglich wollten: klein, hell und irgendwie keine Schönheit! 🙂

Aber irgendwie war ich mir sicher, dass ich Carmen vertrauen konnte, da sie Jorik von ihren Besuchen in Spanien persönlich kannte. Wir zögerten nicht lange und Jorik durfte im Mai 2017 einreisen. Ein absoluter Traumhund!!!Wir danken Carmen Reimer sehr und können nur jedem empfehlen, einen Arca-Hund aufzunehmen. Doch lassen Sie sich nicht von Äußerlichkeiten lenken! Lassen Sie sich beraten, denn nicht jeder Hund passt zu jedem Herrchen!!!

Viele liebe Grüße von Familie Sillmann aus Bahlingen a.K.

Referenz Nr. 2   Transport September 2017

Wir haben im Mai 2017 unseren JORIK von Arca übernommen und da wir so zufrieden und begeistert sind, wollten wir erneut einer armen Seele ein Zuhause bieten. Es war ja auch noch etwas Platz auf der Couch…und im Bett 🙂

 Dieses Mal sollte es aber wirklich ein großer, dunkler Hund sein, der kaum Vermittlungschancen hat.

Wir informierten Carmen Reimer, die uns ja beim ersten Mal schon zum Jackpot gebracht hat! Sie stellte uns 4 Hunde vor, die sie sich gut bei uns vorstellen konnte. Wir haben uns für ROMU (jetzt BUDDY) entschieden, denn er hatte in den ganzen Jahren keine einzige Anfrage!

Er kam im September 2017 zu uns und wieder knackten wir den Jackpot! Ein absoluter Traumhund, der genau zu uns und unserem Leben passt!

Liebe Carmen, wir danken Dir für unsere Lieblinge und die tolle, ehrliche Beratung! Hätten wir selbst einen Hund (nach dem Äußeren) ausgewählt…wer weiß, ob es dann genauso passend gekommen wäre? Vielen, vielen Dank!!!

Familie Sillmann aus Bahlingen a.K.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email