Atenea

Rasse:
Dogo Argentino Mix
Alter:
ca. 2017
Größe:
Gewicht:
Gechipt:
ja
Geimpft:
ja
Kastriert:
ja
Verträglich mit Hunden?
ja
Verträglich mit Katzen?
nicht getestet
Für Kinder geeignet?
nicht getestet
Check auf Mittelmeer-Krankheiten:
noch kein Ergebnis

„Der Dogo Argentino ist ein Jagdhund, der nicht zuletzt als Sauhund eingesetzt wird. Begründer der Rasse ist Antonio Nores Martinez, der 1928 den ersten Standard entwickelte. Beabsichtigt wurde ein Züchtungserfolg zu einem unerschrockenen Jagdhund und ebenso guten Familienhund, Haushund und Wachhund.“
Na, das klingt doch prima, und Atenea ist sicher, wenn auch nicht ganz reinrassig, eine großartige Vertreterin ihrer Art. Allerdings möchte ich gleich am Anfang darauf hinweisen, dass „Sauhund“ eine jägerische Bedeutung hat, aber die meisten Dogos, die ich kennenlernen durfte, hatten zusätzlich eine Neigung, „Erdferkel“ zu spielen – und weiß war und ist dann oft nicht mehr die überwiegende Fellfarbe dieser wundervollen Muskelpakete.

Unser Schneeflöckchen Atenea wurde vor dem Tierheim von Puntanimals angebunden. Für die vielen Hunde, die so verlassen vor dem Tor stehen müssen, um auf die Tierschützer zu warten, ist es unvorstellbarer Stress, die anderen Vierbeiner zu hören, aber nicht zu sehen. Die Angst vor einem Angriff eines ganzen Rudels ist enorm und Flucht nicht möglich. Es ist schade, dass die Besitzer der fünfjährigen (Stand 02/2022) Schönheit nicht den Mut hatten, ihren Hund einfach persönlich in die Obhut unserer Freunde zu übergeben und vielleicht auch zu verraten, warum man so ein liebes Mädchen wie Atenea abgibt.

Nun, das Leben ist kein Wunschkonzert, und kaum jemand weiß das so genau wie Tierschützer. Aber Atenea hatte großes Glück im Unglück, sie musste gar nicht in die Welt der Gitter und Betonböden ziehen, sondern konnte direkt zu einer lieben Pflegefamilie umsiedeln, wo sie nun die Vorzüge von Kuschelkörbchen und warmen Decken genießt. Mit so einem kurzen Fell wie dem Ateneas ist der Winter auch keine so schöne Jahreszeit, wenn man in einem offenen Zwinger schlafen soll. Unser Sahnebaiser liegt also im Moment sehr gut aufgeräumt an einer Heizung und lässt sich von lieben Menschen verwöhnen. Atenea zeigt sich menschenbezogen und sehr freundlich, und auch im Umgang mit ihren vierbeinigen Mitbewohnern ist sie gelassen und fröhlich.

Wir wünschen uns für Atenea liebe und geduldige Menschen, die natürlich etwas Hundeerfahrung und Standfestigkeit mitbringen sollten – auch, wenn unser Mädchen sehr lieb ist, hat die Prinzessin doch mit 55cm etwas mehr Kraft als ein Chihuahua. Atenea ist gern draußen und läuft lange und ausdauernd, weiß aber gemütliche Fernsehabende ebenso zu schätzen, wie warme Sommernachmittage im Garten, die man nur damit verbringt, nach Keksen zu betteln und sich die wärmenden Strahlen auf den Bauch brennen zu lassen. Wenn Sie sich in unsere Lady verliebt haben, setzen Sie sich doch bitte mit unseren Vermittler*innen in Verbindung, die Ihnen gern beratend zur Seite stehen und dann mit Freude dafür sorgen, dass schon bald ein neues Familienmitglied Ihr Herz und Haus erobern kann.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email