Rasse:
Mastin Mischling
Alter:
ca. 2019
Größe:
ca. 58 cm
Gewicht:
Gechipt:
ja
Geimpft:
ja
Kastriert:
ja
Verträglich mit Hunden?
ja
Verträglich mit Katzen?
nicht getestet
Für Kinder geeignet?
nicht getestet
Check auf Mittelmeer-Krankheiten:
negativ

Als Berta in die liebevollen Hände von Dolmen Animal kam, war sie sehr krank. Die knapp drei Jahre alte (Stand 01/2022) Mastinmix-Dame war parasitenübersät, abgemagert, deprimiert und sie hatte einen Scheidenvorfall, der sie schon länger quälte und auch deutliche Entzündungsanzeichen zeigte. Anwohner hatten Dolmen Animal auf das traurige Wesen aufmerksam gemacht, das sich durch ihr Viertel schleppte.

Berta musste aufgrund ihres Vaginalprolaps‘ sofort operiert werden, was sich aber gar nicht so einfach gestaltete, da sie in einem ersten Check auch noch positiv auf Anaplasmose und Ehrlichiose getestet wurde. Die wundervollen Tierärzte mussten also an mehreren Fronten gleichzeitig kämpfen, und so bekam Berta ihre Antibiotika und die erste Operation diente der reinen Schadenseindämmung. Nachdem die Antibiose ihre Arbeit erledigt und Berta auch wieder ein paar Kilo auf den mittlerweile nicht mehr sichtbaren Rippen hatte, wurden zwei weitere Scheidenplastik-Operationen angesetzt, um zu gewährleisten, dass der Beckenboden der Hündin wieder in der Lage ist, alles an Ort und Stelle zu halten.

Nach der anstrengenden Behandlung und den großen Eingriffen musste sich unser Mädchen natürlich erholen, aber jetzt ist die lustige Riesenfellkugel topfit. Man muss natürlich erwähnen, dass sowohl Anaplasmose als auch die Ehrlichiose zu den chronischen Krankheiten zählen. Sie sind heilbar, aber nur am Anfang der Infektion, und wir können nicht sagen, wann Berta sich durch Zeckenbisse infiziert hat. Allerdings hat die Therapie sehr schnell angeschlagen und Bertas Chancen, nie wieder von Schüben betroffen zu sein, stehen sehr gut. Auch die Operationen sind ein voller Erfolg gewesen. Berta ist natürlich rassetypisch nicht besonders sportlich oder gar ein Bewegungsjunky, aber sie spielt gerne (auf die ganz eigene, äußerst witzige, aber auch Standfestigkeit verlangende Art der Mastins), geht gern mit Freiwilligen spazieren, kennt jeden auch noch so geheimen Trick, um Kekse zu erbetteln und steckt mit ihrer neugewonnenen Lebensfreude jeden an, der mit ihr zu tun hat.

Berta sucht ein relativ ruhiges Zuhause mit einem Garten zum Chillen und Bewachen. Spaziergänge dürfen gern lang, aber gemütlich sein. Freunde sind jederzeit willkommen, wenn sie auch mal nur kuscheln wollen. Mastins, und ein freundliches Wesen wie Berta sowieso, kommen meist super mit Kindern aus, aber wie gesagt, sollten diese anfangs viel Humor mitbringen – und schon fest auf beiden Beinen stehen, zumindest bis die flauschige Kanonenkugel annähernd weiß, wie groß und schwer sie ist.

Berta ist ein Herzenshund, für ganz besondere Menschen, die sich zu 100% in die lustige Kraftsportlerin verlieben wollen. Mastins sind geborene Teamplayer, sie verschenken ihr Herz nur ein einziges Mal, aber das dann ohne Wenn und Aber … Wenn Sie eine Freundin suchen, die mit Ihnen durch Dick und Dünn geht, wenn Sie eine Wärmflasche in XXL gut gebrauchen können und im Sommer damit zufrieden sind, dass Ihr Hund einfach äußerst zufrieden im Gras liegt und Sie beobachtet, wenn Sie Streicheleinheiten im Familienpack anbieten können (und Kekse auch – Anmerkung von Berta!), dann melden Sie sich doch bitte bald bei uns. Wir erklären Ihnen, wie Sie unserer großen Praline ein schönes Heim schenken können, das Berta schon bald mit wenig Eleganz, aber ganz viel Fröhlichkeit im Sturm erobern wird!

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email