Merchi

Rasse:
Labrador-Mix
Alter:
Februar 2016
Größe:
46 cm
Gewicht:
Gechipt:
ja
Geimpft:
ja
Kastriert:
ja
Verträglich mit Hunden?
ja
Verträglich mit Katzen?
nicht getestet
Für Kinder geeignet?
ja
Check auf Mittelmeer-Krankheiten:
Leishmaniose positiv

Karamellbonbon- das war er erste Wort, das mir in den Sinn kam, als ich die Bilder von Merchi sah, und zwar so intensiv, dass ich sofort in die Speisekammer gegangen bin, um mir eine dieser herrlichen golden verpackten Zuckersünden zu holen. Während ich jetzt noch spüre, wie sich meine Hüften bedanken, kann ich Ihnen versichern, dass Merchi absolut kalorienfrei ist, und noch dazu wäre sie gerne bereit, den Job als Personal Coach zu übernehmen und dafür zu sorgen, dass Sie so manches Kilo mit Freude verlieren. Was Sie dafür tun müssen? Nicht viel, laden Sie das nette Mädchen einfach nur in Ihr Heim ein, stellen Sie ihr ein Kuschelkörbchen zur Verfügung und lassen Sie sich überraschen…

Merchi wurde von unseren Partnern mit einigen anderen Vierbeinern aus der Perrera gerettet. Der staatliche Zwinger Zoosanitario in Sevilla beherbergt neben einem Hundefriseur, einer luxuriösen Hundepension, einer Hundeschule und einem großen Agilityverein eben auch die Tötung, gut versteckt hinter Sichtschutz und Beton. Die nicht mehr erwünschten, ausgesetzten, auf der Straße geborenen, von der Gesellschaft verachteten Hunde warten dort auf die Todesspritze, während Frauchen im anderen Teil des Gebäudes ihren Vierbeinern die Nägel pflegen lassen. Eine bizarre Welt hat der Mensch geschaffen…

Merchi ist der Hölle entkommen und zeigte sich bereits damals im Tierheim äußerst dankbar für Ihre Rettung. Recht bald (nämlich im Januar 2021) durfte sie auch ihr Ticket nach Deutschland lösen, in ihr erstes richtiges Zuhause. Leider müssen Merchi und ihr Herrchen nun jedoch getrennte Wege gehen, da sich die berufliche Situation geändert hat und Merchi seit kurzem täglich lange alleine bleiben muss. Kein schöner Zustand für die fröhliche und menschenbezogene Hündin…

Schweren Herzens wird nun also ein Forever- Home für unsere knapp siebenjährige (Stand November 2022), zierliche Hundedame gesucht. Merchi ist ein völlig unkompliziertes, handliches Mädchen, das sich mit seinen Hundefreunden bestens versteht und selbstverständlich das Kleine Hunde- Einmaleins bestens kennt. Anhänglich folgt sie Ihrem Menschen überall hin- klar, dass die momentane Situation alles andere als ideal ist für unsere kleine Knutschkugel. Gegen ihre Leishmaniose bekommt Merchi täglich Allopurinol (die Kosten bewegen sich im Centbereich), der Titer ist stabil niedrig und sie hatte noch keinen Ausbruch der Infektion.

Jetzt fehlt nur noch ein richtiges Forever- Home für Merchi, dann können wir (und Sie?) mit Fug und Recht behaupten, dass auch diese Geschichte endlich ihr Happyend gefunden hat. Wollen Sie uns dabei helfen?

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email