Kristin & David schrieben am 18. November 2016

Moin Moin liebes ARCA Team,
wir wollten uns mal wieder bei euch melden und Bericht erstatten wie es uns so geht.
Kalle hat sich mittlerweile sehr gut eingelebt.
Langsam aber sicher hat er sich an die neue Umgebung gewöhnt, hat so einige Hundefreunde und auch Menschen gegenüber ist er deutlich entspannter geworden. Männer mochte er Anfangs ja gar nicht alle wurden angebellt oder angeknurrt.
Doch mit sehr viel Geduld, Zeit und ständigem Training fängt er langsam an zu verstehen das die wenigsten Männer ihm etwas Böses wollen und teilweise sogar sehr liebevoll sein können.
Eine große Hilfe ist unsere Hundetrainerin die wir einmal in der Woche zur Hundeschule besuchen, sie hat uns viel gezeigt und auch erklärt.
In der Zeit seid Kalle bei uns ist hat er schon sehr viel erlebt und gesehen. Er war mittlerweile in Deutschland, Dänemark und Schweden unterwegs.
Auto fahren liebt er und Boot fahren findet er auch super und langsam aber sicher wird er zu einer richtigen Wasserratte.
Einkaufstouren, Strand, Wildpark, Hundeauslauf , Laternenumzüge mit Feuerwerk (Sylvester kann kommen) und einiges mehr haben wir schon zusammen erkundet und sehr entspannt mitgemacht.
Die ersten Tierarztbesuch haben wir auch schon hinter uns, diese blöde Erkältung hat uns drei sehr auf Trab gehalten. Aber jetzt geht es ihm wieder super, und Tierärzte sind ja gar nicht so doof wie gedacht.
Es gibt nichts schöneres für uns als Nachhause zu kommen und der kleine Mann wartet schon ganz freudig auf uns.
Und die Abende gemeinsam unter einer Wolldecke auf der Couch sind schon ein echtes Ritual geworden.
Wir sind so glücklich uns für Kalle entschieden zu haben und hoffen auf eine lange gemeinsame Zeit.
Vielen Dank für euer Vertrauen und die Vermittlung von Kalle.
Viele Grüße
Kristin & David & Kalle  aus Hamburg

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email