Marion schrieb am 6. Dezember 2015

Liebes Arca-Team,
heute haben Mimi und ich unseren 1. Jahrestag und ich dachte das wäre eine gute Gelegenheit euch nochmal zu schreiben. Ich habe in den Referenzen durchweg positives gelesen und ich kann das nur bestätigen.  

Einen Hund aus dem Tierschutz zu adoptieren den man vorher nicht kennenlernen konnte ist immer schwierig, denn man „kauft ja quasi die Katze im Sack“. Umso wichtiger ist es, eingehend und ehrlich beraten zu werden. Und genau das habt ihr gemacht. Besonders hoch rechne ich euch an, dass ihr mir bei der ersten Hündin die ich mir ausgesucht hatte ganz ehrlich gesagt hab, dass sie vom Charakter her nicht zu mir passt. Das hat mir gezeigt, dass ihr nicht einfach auf einen schnellen Vermittlungserfolg aus seid, sondern es euch wirklich wichtig ist, dass Hund und Halter ein Leben lang zusammen glücklich sind. Ihr habt mir dann Mimi (damals noch Uny) vorgeschlagen und sie durfte bei mir einziehen.
Ich habe diese Entscheidung keine Sekunde bereut. Sie ist so ein lustiger, kleiner Wirbelwind, der oft sogar fremde Leute auf der Straße zum Lachen bringt. Und obwohl sie 3 Jahre auf der Straße gelebt hat, ist sie hochmotiviert mit dem Menschen zusammenzuarbeiten und sehr verschmust.
 
Ich danke euch von ganzem Herzen, wir sind sehr glücklich!
 
Marion und Mimi

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email